In Redline-Optik startet Corvette Racing bei den 6 Stunden von Shanghai

Asienpremiere für Corvette Racing

Wie Corvette Racing heute bekannt gab, wird das Team erstmals bei den sechs Stunden von Shanghai an den Start gehen. Damit betritt die US-Mannschaft erstmals Neuland im Rahmen der WEC. Während Ford seit 2016 ein fester Baustein in der Langstrecken-Weltmeisterschaft ist, schaffte es Corvette Racing bisher nie über einen Gaststart Weiterlesen…

Die G-Drive Mannschaft während des Nachtankens beim Boxenstopp in Le Mans

Le Mans: G-Drive Racing nachträglich disqualifiziert

Aufgrund einer Unregelmäßigkeit an der Tankanlage wurde G-Drive Racing nachträglich disqualifiziert. Damit verliert die Mannschaft den ersten Platz in der LMP2-Klasse in Le Mans. Auch die Mannschaft von TDS Racing wurde wegen einem gleichen Vorfall nachträglich vom Rennen ausgeschlossen. Nach der technischen Abnahme entschieden die Stewards, dass die Tankanlage beider Fahrzeuge Weiterlesen…

Ein Porsche 911 RSR während der technischen Abnahme

Le Mans: Der zweite Tag in Bildern

Nachdem bereits am Sonntag die erste Hälfte der Teilnehmer im Stadtzentrum von Le Mans zur technischen Abnahme erschien, so folgte am Montag der zweite Teil. Begleitet von strömenden Regen zeigten sich die Teams vor den anwesenden Fans. Auch wir waren am zweiten Tag mit der Kamera vor Ort und haben die Stimmung für Euch festgehalten.

(mehr …)

Porsche beendet sein LMP1-Programm

Nach vielen Gerüchten und Spekulationen hat Porsche heute offiziell das Ende seines LMP1-Programmes verkündet. Mit den 6 Stunden von Bahrain 2017 verabschiedet sich der Sportwagenbauer von der Prototypenklasse und richtet seinen Fokus auf die LMGTE-Pro. Sowohl in der WEC, als auch in der IMSA WeatherTech SportsCar Championship wird Porsche weiterhin Weiterlesen…

Von Tobias, vor