Le Mans: G-Drive Racing nachträglich disqualifiziert

Eingetragen bei: FIA, Le Mans, Startseite, Strafe, Teams | 0

Aufgrund einer Unregelmäßigkeit an der Tankanlage wurde G-Drive Racing nachträglich disqualifiziert. Damit verliert die Mannschaft den ersten Platz in der LMP2-Klasse in Le Mans. Auch die Mannschaft von TDS Racing wurde wegen einem gleichen Vorfall nachträglich vom Rennen ausgeschlossen.

Die G-Drive Mannschaft während des Nachtankens beim Boxenstopp in Le Mans

Nach der technischen Abnahme entschieden die Stewards, dass die Tankanlage beider Fahrzeuge nicht regelkonform war. Laut offizieller Stellungnahme handelt es sich im Detail um zusätzliche Bauteile, welche nicht Teil der Abnahme vor Rennstart waren und den Durchflussbegrenzer beeinflussen.

TDS Racing vertritt zwar die Meinung, dass die Ergänzung zusätzlicher Teile nicht explizit in den Regulären verboten ist, für die Rennleitung stellt dieser Vorfall jedoch eine Handlung dar, die dem Interesse des Wettbewerbs schadet.

Die Stewards ergänzten zudem, dass beide Mannschaften vor dem Rennen die Möglichkeit hatten, die zusätzlichen Teile zuzulassen, welche jedoch nicht genutzt wurde. Beide Teams haben gegen diese Entscheidung Berufung eingelegt.

Durch die Disqualifikation der #26 erbt das Fahrzeug #36 von Signatech Alpine Matmut den Klassensieg. Für Nicolas Lapierre, welcher den Wagen gemeinsam mit André Negrão und Pierre Thiriet steuerte, ist die der dritte LMP2-Sieg in Le Mans.

Für das Team von TDS Racing bedeutet die Aberkennung des vierten Platzes der Verlust von vielen wertvollen Punkten im Kampf um die Meisterschaft. G-Drive Racing war nur als Gaststarter Teil des Rennens und verliert somit keine Wertungspunkte. 

Besonders Interessant ist der Vorfall bei G-Drive, da dem Team bereits im Jahr 2013 ein Podiumsplatz nachträglich aberkannt wurde. Damals verloren Roman Rusinov, Mike Conway und John Martin nachträglich den dritten Platz in Le Mans, da der Tank als nicht Regelkonform eingestuft wurde.

Bild © WEC-Magazin – Walter Schruff
Via: fiawec.com