Rückblick

  • Ferrari gegen Ford: Neuauflage einer Rivalität

    Ferrari gegen Ford: Neuauflage einer Rivalität

    Im Jahr 1966 faszinierte Ford mit einem Dreifachsieg in Le Mans die Massen und schrieb sich auf ewig in die Geschichtsbücher ein. Noch heute erzählt man sich von den 60er Jahren, als der US-Fahrzeugbauer nach Europa kam und alle sprachlos machte. Zum Jubiläum 50 Jahre später kehrte Ford zurück, um ein weiteres Mal Geschichte zu…

    Mehr erfahren

  • Kommentar: Ein Rennen für die Ewigkeit

    Kommentar: Ein Rennen für die Ewigkeit

    Jedes Jahr Mitte Juni gibt es einen Sonntag-Nachmittag, wo ich völlige Leere in mir fühle. Zu diesem Zeitpunkt bin ich 36 Stunden wach und mental sowie körperlich völlig am Ende. Der Nachmittag nach diesem besonderen Rennen hinterlässt ein Loch, welches ich ein ganzes Jahr ertragen muss, bis es sich wieder füllt. Über die Jahre gewöhnt…

    Mehr erfahren

  • Spannender Saisonauftakt in der LMP2-Klasse

    Spannender Saisonauftakt in der LMP2-Klasse

    Bereits Anfang des Jahres wurde auf der offiziellen Saisonvorstellung in Paris deutlich, was uns 2016 in der LMP2-Klasse erwarten wird. Neben den bereits etablierten Mannschaften aus dem Vorjahr, entschlossen sich vier weitere Teams für einen Start in der zweiten Prototypen-Klasse der WEC. Somit bildet die LMP2-Kategorie mit insgesamt elf Fahrzeugen das größte Feld in der Langstrecken-Weltmeisterschafts Saison…

    Mehr erfahren

  • Porsche, G-Drive & Rebellion holen LMP-Titel

    Porsche, G-Drive & Rebellion holen LMP-Titel

    Bei den sechs Stunden von Bahrain, fielen in den meisten Klassen die finalen Entscheidungen im Kampf um die Meistertitel. An der Spitze des Feldes, kam nach zeitigen Problemen des Tabellenführers #17 die Angst auf, dass die Titelchanc in Gefahr ist, während G-Drive und KCMG mit allen Mitteln um die Krone der LMP2-Klasse kämpften. In der…

    Mehr erfahren

  • Ferrari verliert erstmals GTE-Pro Titel

    Ferrari verliert erstmals GTE-Pro Titel

    Mit dem Jahr 2015 wollte Ferrari die WEC-Erfolgsgeschichte des F458 Italia abschließen, da man ab der Saison 2016 mit dem Nachfolgemodell 488 GTE um Siege kämpfen wird. Der seit 2012 ungeschlagene Ferrari F458 Italia sollte einen ordnungsgemäßen Abschied bekommt, indem die AF Corse Mannschaft auch im letzten Einsatzjahr alle drei Meistertiteln der GTE-Pro holt. Doch Porsche machte den…

    Mehr erfahren

  • Interview: Pierre Kaffer über die Saison 2015

    Interview: Pierre Kaffer über die Saison 2015

    Spät in die FIA WEC Saison 2015 gestartet, liegt der deutsche Pierre Kaffer vor dem großen WEC-Finale auf dem zweiten Rang der LMP1-Privatfahrerwertung. Wir von WEC-Magazin sprachen mit dem 39-jährigen über sein bisheriges Jahr mit ByKolles und die Möglichkeit, gemeinsam mit Teamkollege Simon Trummer den Vizetitel zu holen.   WM: Pierre, beschreibe uns deine bisherige Saison…

    Mehr erfahren

  • Porsche: Perfektes Ergebnis beim Heimrennen

    Porsche: Perfektes Ergebnis beim Heimrennen

    Nach einem spannenden 6-Stunden-Rennen am Nürburgring fuhren die Porsche-Werksteams sowohl in der LMP1 als auch in der GTE-Pro Klasse einen atemberaubenden Doppelsieg ein. Nach dem beeindruckendem Erfolg bei den 24 Stunden von Le Mans im Juli, untermauerte Porsche mit dem jüngsten Sieg vom Nürburgring die aktuelle Performance der Werksmannschaft.    Porsche eroberte am vergangenen Wochenende die Podien des Nürburgrings.…

    Mehr erfahren

  • Die unglaubliche Fahrt von Pierre Levegh

    Die unglaubliche Fahrt von Pierre Levegh

    Die 24 Stunden von Le Mans stehen kurz bevor. Für alle Fans und Fahrer ist es das Motorsport-Highlight des Jahres. In unserer Serie „Die Legenden von Le Mans“ möchten wir mit Rückblicken auf das legendäre Rennen einstimmen. Jeder Artikel wird sich mit einem bestimmten Momenten, einer Person oder einem Fahrzeug der Le Mans Geschichte beschäftigen, die uns bei…

    Mehr erfahren

  • In Erinnerung an Stefan Bellof

    Es war ein absolutes Chaos an der Côte d’Azur vor 31 Jahren. Im Starkregen fühlte sich der übliche Monte Carlo Glanz und Glamour weit weg. Die Boote wippten am Hafen, die Reichen und Berühmten begaben sich unter Deck, während sich die Zuschauer auf den Tribünen unter ihre Regenschirme drängten. Der Monaco Grand Prix 1984 würde noch weiterlaufen, doch…

    Mehr erfahren