Nakajima bis Le Mans wieder fit

Im ersten freien Training zu den 6 Stunden von Spa-Francorchamps kollidierte der Japaner Kazuki Nakajima mit dem Audi von Oliver Jarvis. Durch diesen Unfall wurde das Fahrzeug mit der Startnummer 1 stark in Mitleidenschaft gezogen und Nakajima musste ins Krankenhaus. Durch die starke Gischt auf der Kemmel-Geraden übersah der Toyota-Pilot Weiterlesen…

Von Tobias, vor

Das dritte Audi-Trio für 2015

Viele Fahrer würden alles dafür geben in einem LMP1-Werkscockpit der WEC antreten zu dürfen. Audi gibt jedes Jahr drei herausragenden Piloten die Chance sich bei zwei Weltmeisterschaftsläufen mit der Spitze des Sportes zu messen. Ein Beispiel ist Mike Rockenfeller, welcher 2007 erstmals im dritten LMP-Boliden antrat und drei Jahre später mit Audi die 24 Stunden von Le Mans gewann. Aber auch Loic Duval, Lucas Weiterlesen…

Wachstumspläne bei KCMG

Die KC Motor Group ist seit der vergangenen Saison fester Bestandteil der WEC. Nach dem man bereits im Jahr 2013 erste Gastläufe absolvierte, beschloss man im folgenden Jahr mit einem Oreca 03 an einer vollen Saison teilzunehmen. Nach einem ersten erfolgreichen Jahr plant man nun den nächsten Schritt. Viele der LMP2-Konkurrenten Weiterlesen…

Von Tobias, vor

Le Mans ab 2016 mit mehr Startplätzen

Über die vergangenen Jahrzehnte ist das Starterfeld in Le Mans immer weiter angewachsen. Doch durch die bauliche Begrenzung der Boxengasse auf 56 Plätze war die Maximalkapazität vor einigen Jahren bereits erreicht. In der kommenden Saison soll sich das jedoch endlich ändern. Nach der diesjährigen Ausgabe der 24 Stunden wird es Umbauarbeiten in Weiterlesen…

Von Tobias, vor

Was ist neu am Toyota TS040 Hybrid?

Mit zwei Weltmeistertiteln im Gepäck, startet Toyota zuversichtlich in die neue Saison. Der TS040 Hybrid konnte in der vergangenen Saison fünf von acht Rennen gewinnen und bewies sich somit als Klassenbester im Feld. Für die Saison 2015 wurde der Bolide weiterentwickelt. Die Aerodynamik wurde überarbeitet, die Front mit Verformungselementen für mehr Weiterlesen…

Rebellion verpflichtet Abt und Imperatori

Das Rebellion Racing Team stellte heute offiziell die Fahrerbesetzungen für das Jahr 2015 vor. Unerwartet wechselt Daniel Abt in die WEC und zieht somit einigen seiner Formel E Kollegen nach. Sein Debüt darf der junge Deutsche jedoch erst zum dritten Saisonrennen in Le Mans feiern. Rebellion Racing startet mit zwei Weiterlesen…

Von Tobias, vor

Lapierre ersetzt Nick Tandy

Nicolas Lapierre ist zurück. Der Toyota Test- und Ersatzfahrer wird für die Mannschaft von KCMG im Oreca 05-Coupé in Spa und Le Mans Nick Tandy in der LMP2-Klasse ersetzten.   Das plötzliche verschwinden des Toyota-Werksfahrer Nicolas Lapierre sorgte in der letzten Saison für zahlreichen Spekulationen. Nachdem er wegen „persönlicher Gründe“ nach dem Rennen in Austin das Cockpit räumte, tauchte Weiterlesen…

Aston Martin: Fahreraufgebot für 2015

Endlich ist es soweit. Aston Martin hat offiziell das Rennprogramm für die Saison 2015 vorgestellt. Mit fünf Fahrzeugen werden die Briten in der Langstrecken Weltmeisterschaft (WEC) und bei den 24 Stunden von Le Mans an den Start gehen. Des weiteren wird Aston Martin zwei GT3 Fahrzeuge bei den 24 Stunden vom Nürburgring einsetzten.   Weiterlesen…

Rolling Stone Design für ESM

Mit der Vorstellung des WEC-Programms Anfang des Jahres gab das ESM-Team bekannt, dass man die Partnerschaft mit dem Hauptsponsor weiter ausbaut und unter dem Namen Tequila Patrón ESM an den Start gehen wird. Ein Problem was kurz nach dem Bekanntwerden diskutiert wurde, ist das Verbot von Alkohol-Sponsoring auf bestimmten Rennstrecken. Die Lösung dafür hat Weiterlesen…

Von Tobias, vor

Nissan verpflichtet Buncombe und Chilton

Nach langer Wartezeit hat Nissan heute offiziell die letzten beiden Fahrer für ihr WEC-Programm vorgestellt. Neben dem Werkspiloten Alex Buncombe wird in diesem Jahr der ehemalige Marussia-F1 Fahrer Max Chilton in einem der neuen Wagen Platz nehmen. Der Kader ist komplett. Wenige Wochen vor dem Prolog hat der WEC-Neueinsteiger Nissan die Weiterlesen…

Von Tobias, vor