Steigendes Interesse an Honda LMP2-Coupé

Bisher war in der LMP2-Kategorie die offene Bauform der bevorzugte Wagentyp der Teams. Doch mit den neuen LMP1-Regularien bahnt sich langsam aber sicher auch ein Richtungswechsel in der LMP2-Klasse an. Die Auftragsfertiger haben begonnen die neuen Vorgaben auf Fahrzeuge der Kundenklasse zu adaptieren um sich die doppelten Entwicklungskosten für LMP1-L und LMP2 zu sparen. Bereits im nächsten Jahr Weiterlesen…

Von Tobias, vor

Corvette Racing plant WEC-Teilnahme in Austin

Bis zum vierten Saison-Lauf am Circuit of the Americas sind es noch sieben Wochen und bereits jetzt gibt es die ersten Gerüchte über das bevorstehende Rennen. Nach der erfolgreichen Teilnahme an den 24 Stunden von Le Mans hat das Werksteam Corvette Racing scheinbar Jagt-Luft geschnuppert und plant dieses Jahr an einem zweiten WEC-Rennen Weiterlesen…

Von Tobias, vor

Angepasstes Reglement für LMP1 und LMGTE Fahrzeuge

In der WEC herrscht ein stetiger Wandel. Von Saison zu Saison lockern FIA und ACO die technischen Vorgaben um den Serien-Charakter als „experimentelle Spielwiese der Autobauer“ zu wahren. Doch wenn man die Regeln lockert fehlt langfristig ein Instrument was den Wettbewerb am Leben hält und für eine Chancengleichheit unter den Weiterlesen…

Von Tobias, vor

Mögliches WEC-Rennen in Afrika

Im Norden der südafrikanischen Stadt Johannesburg liegt der Kyalami Motor Racing Circuit. 1962 wurde die Strecke feierlich eröffnet. Es ist eine der ersten und gleichzeitig besten Rennstrecken auf dem afrikanischen Kontinent. Nach vielen glorreichen Jahren verschwand der Motorsport Mitte der 90er aus Südafrika, da vermehrt Wohnsiedlungen in der nähe der Weiterlesen…

Von Tobias, vor

Neue Regeln für die LMP2

Wenn man die WEC mit anderen Rennserien vergleicht, fällt auf das es hier die ein oder andere Besonderheit gibt. Einer der auffälligsten Unterschiede ist der Ablauf von Regeländerrungen. Für die Formel 1 und viele andere Rennserien werden Änderungen jedes Jahr in Sitzungen der FIA beschlossen. Bei der WEC hingegen scheint man Weiterlesen…

Von Tobias, vor

Patrick Dempsey 2015 in der WEC

Der Name Patrick Dempsey ist vielen aus der TV-Serie Grey’s Anatomy ein Begriff. Nach vielen Jahren als Schauspieler in Film und Fernsehen versucht sich der Amerikaner nun immer mehr an einem Richtungswechsel. Seit 2012 fährt er in seinem eigenen Team „Dempsey Racing“ in der American Le Mans Series (ALMS) mit. Neben den Rennen in der US-Serie Weiterlesen…

Von Tobias, vor

Erneute Verzögerungen bei Strakka Racing

Für das britische Team Strakka Racing lief die Saison 2014 bisher alles andere als rund. Um sich für die kommenden Jahre besser zu wappnen entschied die Mannschaft aus Silverstone, dass man für die kommenden Jahre erstmals ein eigen konstruiertes Fahrzeug einsetzten wird. Zur Realisierung des ambitionierten Vorhabens gründete man zusammen mit japanischen Weiterlesen…

Von Tobias, vor

RAM Racing ist pleite

Anfang des Jahres überraschte eine neue Mannschaft die WEC. Ram Racing schrieb sich als erstes Privatteam in die GT-Pro Klasse ein und wollte nichts geringeres als den etablierten Werksteams Paroli bieten. Die junge Mannschaft aus Großbritannien hatte zu diesem Zeitpunkt bereits beachtliche Erfolge aufzuweisen. Erst Ende 2012 gründete Dan Shufflebottom, der Weiterlesen…

Von Tobias, vor

Erste Testfahrt des neuen Lotus

Vor knapp einem Monat präsentierte Lotus, im Rahmen der 24 Stunden von Le Mans, sein neues Fahrzeug für die verbleibende Saison 2015. Während der Vorstellung wurde neben dem Team und dem Design des neuen Fahrzeugs auch ein Fahrplan bis zum ersten Rennen bekanntgegeben. Seine WEC-Prämiere feiert der Lotus P1/01 im September Weiterlesen…

Von Tobias, vor

SMP-Racing baut LMP2-Coupé

Zu Beginn der Saison sah es in der LMP2-Klasse alles anderes als rosig aus. Einige Teams wurden mit ihrem neuen Wagen nicht pünktlich fertig und anderen fehlte schlichtweg das nötige Kleingeld um zu starten. Auch die neue Mannschaft aus Russland blieb nicht verschont. Aufgrund enger Beziehungen zum russichen Präsidenten und Weiterlesen…

Von Tobias, vor