Strakka stellt sein Fahrzeug fertig

Für das Strakka Racing Team ist die Saison 2014 eine Saison zum vergessen. Zum Jahreswechsel plante man, nach der bescheidenen Saison 2013, endlich wieder Erfolge zu schreiben. Um das Ziel zu realisieren, ging das Team Ende des letzten Jahres eine Partnerschaft mit dem Auftragsfertiger DOME ein, um 2014 endlich den Titel holen Weiterlesen…

Von Tobias, vor

Neues Belohnungssystem für LMP2-Fahrer

Das in der LMP2-Klasse in diesem Jahr so ziemlich alles schief gelaufen ist, wurde an dieser Stelle schon mehrfach diskutiert. Nachdem nun fünf von acht Saisonrennen vorbei sind, haben sich der ACO und die FIA erstmals Zeit genommen um ein erstes Zwischenfazit zu ziehen und Pläne für eine mögliche Verbesserung Weiterlesen…

Von Tobias, vor

KCMG plant zweites Fahrzeug

Das KCMG-Team feierte in diesem Jahr seine Premiere in der WEC. Es dauerte nicht einmal vier Rennen, bis die kleine Mannschaft von der KC Motor Group ihren ersten LMP2-Sieg einfuhr. Nach dem Rennen in Japan liegt man sowohl in der LMP2-Fahrerwertung als auch in der LMP2-Teamliste auf der dritten Position. Weiterlesen…

Von Tobias, vor

Geht Dr. Wolfgang Ullrich in Rente?

Dr. Wolfgang Ullrich gehört zu den bedeutendsten Persönlichkeiten des Motorsports. Seit 1993 ist der Ingenieur als Sport-Chef bei Audi tätig. Er war in den letzten Jahren hauptverantwortlich für alle Motorsportprojekte des Autobauers aus Ingolstadt und war ein Wegbereiter des LMP1-Projektes, aus welchem der R18 e-tron quattro hervorgegangen ist. Wie jetzt Weiterlesen…

Von Tobias, vor

Vorerst kein Winterkalender

Mit der Start der Formel E gab es eine allgemeine Unruhe in der Motosportwelt. Nicht nur der Antrieb stellte eine kleine Revolution dar, sondern auch die Organisation der gesamten Rennserie. Um der Formel 1 größtenteils aus dem Weg zu gehen, beschlossen die Organisatoren erstmals in der Geschichte einen Winterkalender auf Weiterlesen…

Von Tobias, vor

Das Ende der LMP1-L Kategorie

Es war eine große Überraschung als der ACO und die FIA am Anfang des Jahres eine Änderung in der LMP-Klasse ankündigten. Da in den vergangenen zwei Jahren die LMP1-Klasse nur den Werksteams vorbehalten war, gab es immer wieder Ärger und Proteste bei den Privatmannschaften. Vor allem Rebellion und Lotus wollten Weiterlesen…

Von Tobias, vor

Toyota gewinnt Heimrennen

Das Toyota Racing Team holt einen Doppelsieg Beim Heimrennen in Fuji. In der LMP2-Klasse konnte G-Drive einen weiteren Sieg vor KCMG einfahren. In der GT-Pro Wertung fuhr Ferrari ebenfalls einen Doppelsieg ein, die Amateurwertung ging an das Young Driver Team von Aston Martin. Die 4. Stunde Wie berichtet waren die Weiterlesen…

Halbzeit bei den 6 Stunden von Fuji

Die 1. Stunde Unter besten Rennbedingungen wurde um Punkt vier Uhr deutscher Zeit der fünfte Saisonlauf der WEC gestartet. Nach dem das Rennen im vergangenen Jahr buchstäblich ins Wasser gefallen ist, zeigte sich die Sonne in diesem Jahr von ihrer besten Seite. Von dem angekündigten Regen durch den bevorstehenden Taifun Weiterlesen…

Harte Kämpfe im ersten freien Training

Pünktlich um vier Uhr deutscher Zeit startete die WEC mit dem 1. freien Training in ihren 5. Saisonlauf. Wie fast jedes Jahr sind auch für dieses Wochenende wieder heftige Regenschauer angekündigt. Um die Zeit bestmöglich zu nutzen, ließen die Teams keine Zeit verstreichen und legten bereits in der ersten Minute mit den Abstimmungsfahrten los. Weiterlesen…

Von Tobias, vor

OAK Racing mit neuem Design zurück

Mit OAK Racing kehrt, nach knapp einem Jahr Pause, der LMP2-Sieger des vergangenen Jahres wieder in die WEC zurück. Das Team aus Le Mans konnte nach einer erfolgreichen Saison 2013 den Titel für sich entscheiden und beschloss für das kommende Jahr, den neuentwickelten Ligier JS P2 des Tochterunternehmens OnRoak Automotive einzusetzen. Weiterlesen…

Von Tobias, vor