Der vorläufige WEC Kalender für 2021

Veröffentlicht in: Ankündigung, Kalender, Startseite, WEC | 0

In Le Mans haben FIA und ACO einen Ausblick auf den WEC Kalender 2021 gegeben. Für das nächste Jahr erwarten uns voraussichtlich fünf bekannte und ein neues Rennen.

Bedingt durch die aktuelle Corona-Situation schalten die Verantwortlichen der WEC einen ganz zurück und reduzieren den „neuen“ Kalender auf nur noch sechs Veranstaltungen. Im Gegensatz zu den bisherigen Jahren handelt es sich hierbei aber um eine „Vorläufige Version“, die in Abhängigkeit der weltweiten Entwicklung kurzfristig angepasst werden kann.

Silverstone geht, Monza kommt

Den Auftakt der neuen Saison 2021 sollen die 1000 Meilen von Sebring im März bilden, die (nach aktueller Planung) wieder zusammen mit den 12 Stunden von Sebring an einem Wochenende stattfinden. Fünf Tage vorher haben alle Teilnehmer die Möglichkeit an einem Saison-Vortest teilzunehmen und die Wagen abzustimmen.

Nach einem Monat Pause (um eventuelle Quarantänezeiten zu ermöglichen), geht es im Mai weiter mit den 6 Stunden von Spa, sowie den 24 Stunden von Le Mans im Juni. Eine Premiere folgt im Monat darauf. Im Juli verzeichnet die WEC erstmals Monza im Kalender. Das 6 Stunden Rennen ersetzt jenes im britischen Silverstone, da die Verantwortlichen auf Nummer sicher gehen und die Europa-Läufe vorerst nur in EU-Staaten austragen wollen.

Das Ende des 8-Stunden-Formates

Nach einem weiteren Monat für Transport und Quarantäne geht es nach Japan, wo die 6 Stunden von Fuji erstmals im September geplant sind. Der Oktober bleibt ohne Rennaktivität. Das Finale findet ganz traditionell in Bahrain statt. Anders als bisher streicht die WEC das neue 8-Stunden-Format wieder und kürzt den Wüsten-Lauf auf 6 Stunden ein.

Das geplante Debüt in Südafrika wird es 2021 vorerst nicht geben, da die aktuelle Situation nur schwierig planbar ist. Der Kurs wird vermutlich 2022 seine Premiere im Kalender feiern und dann als siebtes hinzustoßen. Ausschlaggebend hierfür ist jedoch die Entwicklung der Corona-Situation weltweit.

Der WEC Kalender 2021

DatumRennen
13. – 14.03.2021Sebring-Vortest
19.03.20211000 Meilen von Sebring
01.05.20216 Stunden von Spa
12. – 13.06.202124 Stunden von Le Mans
18.07.20216 Stunden von Monza
26.09.20216 Stunden von Fuji
20.11.20216 Stunden von Bahrain

Bilder © WEC-Magazin (Walter Schruff / Ton Kerdijk)