Auf der Suche nach Rennen und Rekorden

Eingetragen bei: Kalender, Sonstiges, Startseite, WEC-Magazin | 0

Einige von Euch werden sicher unseren Rennkalender kennen. Er ist ein zentraler Anlaufpunkt auf WEC-Magazin und seit 2013 ein fester Bestandteil der Seite. Im Zuge unseres jüngsten Updates haben wir diesen von Grund auf überarbeitet und alle Informationen neu zusammengestellt. Was wir sonst noch verbessert haben, lest Ihr in diesem Artikel.

Der Aston Martin #98 bei den 1000 Meilen von Sebring

Ab sofort findet Ihr in unserem Rennkalender interessante Fakten rund um die jeweiligen WEC-Rennen sowie eine vollständige Übersicht aller vergangenen Rennergebnisse im neuen Gewand. Egal was Ihr wissen wollt, dort solltet Ihr auf jeden Fall fündig werden. Wer schon immer wissen wollte, welcher Fahrer 2018 den neuen WEC-Rundenrekord in Spa-Francorchamps aufgestellt hat, sollte jetzt hier klicken.

In Vorbereitung auf Euren nächsten Rennbesuch gibt es im Rennkalender alle Teilnehmer und den kompletten Zeitplan zum jeweiligen Event. Wer gerne ein verpasstes Rennen nachholen möchte, wird auch hier fündig. Die Rennwiederholungen vom letzten Lauf auf dem ausgewählten Kurs sind dort ebenfalls eingebettet.

Update der Infoseiten und Ranglisten

Doch nicht nur unser Rennkalender hat sich optisch verändert, auch die anderen Unterseiten haben ein Update bekommen. So findet Ihr unter anderem das Regelwerk und die Übersicht aller bisherigen WEC-Champions im neuen Design mit aktuellen Inhalten vor. Unsere WM-Ranglisten sind nun ebenfalls auf den aktuellen Stand. Hier kommen in Kürze weitere nützliche Inhalte und ein paar kleine Überraschungen für Euch hinzu, also schaut regelmäßig vorbei!

Falls Ihr Anmerkungen und Feedback zu unseren Inhalten auf WEC-Magazin habt, würden wir uns über eine E-Mail oder eine Nachricht auf Facebook freuen, damit wir uns künftig weiter verbessern können.

Bilder © WEC-Magazin (Walter Schruff / TonKerdijk)