Toyota ohne Nicolas Lapierre in Fuji

Eingetragen bei: Ankündigung, Fahrer | 0

Das Toyota Racing Team wird beim kommendem Weltmeisterschaftslauf an diesem Wochenende auf Nicolas Lapierre verzichten müssen. Die Mannschaft gab heute morgen bekannt, dass Lapierre sich dazu entschlossen habe eine Auszeit zu nehmen.
WEC 6 Hours of The Circuit of the Americas
In einem Interview mit Toyota vermeldete Teamchef, Yoshiaki Kinoshita: „Nicolas wird aus seinen persönlichen Umständen heraus eine Auszeit nehmen. Diese Entscheidung haben wir gemeinsam getroffen. Unser Fahrer-Aufstellung für 2015 und darüber hinaus ist fast komplett und Nicolas wird auch weiterhin ein Teammitglied auf lange Sicht bleiben.”

Voraussichtlich werden somit die Piloten Anthony Davidson und Sebastien Buemi beim Heimrennen des Teams, den Boliden mit der Nummer #8 zu zweit steuern. Ob Ersatzfahrer Mike Conway wie zuletzt in COTA für den verhinderten Kollegen Kazuki Nakajima einspringen wird, gab Toyota bisher nicht bekannt.

Quellen: Toyota-Racing