Jenson Button an WEC-Einstieg interessiert

Eingetragen bei: Fahrer, Gerüchte | 0

Jenson,Button
Bereits während der Formel 1 Saison 2014 kamen erste Gerüchte über die Zukunftspläne von Jenson Button auf. Viele glaubten, dass der Brite seinem ehemaligen F1-Fahrerkollegen Mark Webber in die WEC folgen würde. Nun macht der McLaren-Pilot erstmal konkrete Andeutungen.

Auch in diesem Jahr bekam Button kein konkurrenzfähiges Material geboten und fand sich oft in den hinteren Reihen wieder. Trotzdem setzt der Weltmeister von 2009 weiterhin Vertrauen in seinen Rennstall und verlängerte seinen Vertrag mit McLaren um ein weiteres Jahr. Ob er darüber hinaus jedoch in der Formel 1 fahren wird, ist nicht in Stein gemeißelt wie er jetzt verriet.

Gegenüber dem Magazin ‚Racer‘, sprach Button über seine mögliche Zukunft. Es sagte unteranderem, dass ein Sieg bei einem 24 Stunden Rennen eine tolle Sache für jeden Fahrer sei und das er sich durchaus Vorstellen könnte in der Langstrecken-Weltmeisterschaft zu starten. Allerdings müsste er ein Vertragsangebot vom „richtigem Team“ bekommen um in die FIA WEC zu wechseln. Wir dürfen also gespannt sein, ob wir Jenson Button in naher Zukunft auf der großen Langstrecken-Bühne sehen werden.

Quelle: Sportscar-Info
Bildquelle: jensonbutton.com