Ferrari verlängert Vertrag mit Bruni

Eingetragen bei: Ankündigung, Fahrer, LMGTE-Pro | 0

Bruni-Silverstone
Ferrari gab offiziell bekannt, dass sie den Vertrag mit dem amtierenden GTE-Pro Meister verlängern werden. Der 34-jährige Gianmaria Bruni unterschrieb bei dem in Maranello beheimateten Team einen Vertrag über mehrere Jahre. Laut Ferrari wird der Italiener weiterhin in der GT-Abteilung eingesetzt, zudem wurde er zum internationalen Markenbotschafter ernannt.

Der ehemalige Formel-1-Pilot zählt zu den erfahrensten Piloten des Kultrennstalls. Zusammen mit Ferrari konnte er schon zahlreiche Meistertitel in unterschiedlichen Rennserien und mehrfach Podien bei den 24 Stunden von Le Mans und den 12 Stunden von Sebring einfahren.

In einem Interview mit Ferrari sagte Antonello Coletta (Leiter des GT-Programms): „Wir freuen uns über die weitere Zusammenarbeit mit Gimmi, denn diese Beziehung beruht seit vielen Jahren auf gegenseitigem Vertrauen. Es ist wichtig ihn für 2016 im Team zu haben, denn wir werden ein neues Fahrzeug einsetzten, mit welchem wir wieder bei den 24 Stunden von Le Mans siegen wollen. Das diesjährige Hauptziel heißt jedoch erstmal Titelverteidigung.“

„Es ist eine große Freude weiterhin für Ferrari Rennen zufahren.“ Äußerte sich Bruni über die Vertragsverlängerung. Er fügte hinzu: „Uns steht eine große Herausforderung bevor. Ende August kehren wir zurück auf die Rennstrecke für die zweite Hälfte der WEC-Saison, wo wir versuchen werden an unsere Erfolge von 2014 anzuknüpfen. Zudem beginnen wir mit der Entwicklung für den Ferrari 488 GTB für die nächste Saison. Aufgrund des Turbomotors wird dies eine große Aufgabe für uns.

Quelle: Ferrari.com
Bild: WEC-Magazin (Walter Schruff)