Wechselt Lapierre zu Nissan?

Eingetragen bei: Ankündigung, Fahrer | 0

Der Franzose Nicolas Lapierre (zweiter von rechts) wird voraussichtlich bis Ende der Saison nicht mehr für Toyota fahren. Ist der Grund ein bereits unterschriebener Vertrag bei Nissan?
2014_Le Mans_Race__54__mid
Das anstehende 6 Stunden Rennen in Shanghai dieses Wochenende wird erneut ohne Toyota Pilot Nicolas Lapieree stattfinden. Der Franzose fuhr bereits beim letzten WEC-Rennen in Fuji nicht mit und verschenkte somit seine Chancen auf den Weltmeistertitel.

Nun wird Lapierre auch in China fehlen. Toyota gab bekannt das Buemi und Davidson bei den verbleibenden Rennen in Bahrain und Sao Paulo ebenfalls zu zweit antreten werden. Ersatzfahrer Mike Conway welcher erstmals in Austin zum Einsatz kam, wird Lapierre nicht ersetzen.

Die nicht Teilnahme von Nicolas Lapierre in Fuji begründete Toyota mit persönlichen Gründen des Piloten. Das Team traf keine Aussagen darüber, wieso der Stammfahrer die restlich Saison fehlen wird. Jüngsten Gerüchten zufolge hat Lapierre bei LMP1-Neueinsteiger Nissan für 2015 unterschrieben und somit seinen Vertrag bei Toyota aufgelöst. Nissan hat jedoch bisher noch keinen Fahrer aus dem LMP-Programm bestätigt.

Quelle: speedweek.com

Bildquelle: Toyota-Racing