20:16
🇩🇪 Die Siegerehrungen beginnen. Den Anfang machen die schnellsten der LMH: Toyota #8, Toyota #7 und Alpine #36.
🇬🇧 The award ceremonies begin. It all starts with the fastest of the LMH: Toyota #8, Toyota #7 and Alpine #36.
20:14
🇩🇪 Fritz van Eerd vom Racing Team Nederland #29 ist LMP2 Pro-Am Champion.
🇬🇧 Fritz van Eerd from Racing Team Nederland # 29 is LMP2 Pro-Am Champion.
20:05
🇩🇪 Kamui Kobayashi, Jose Maria Lopez und Mike Conway im Toyota #7 krönen sich als erste Weltmeister in der neuen LMH-Klasse.
🇬🇧 Kamui Kobayashi, Jose Maria Lopez and Mike Conway in the Toyota #7 crown themselves as the first world champions in the new LMH class.
20:04
🇩🇪 In der GTE Pro überquert der Ferrari #51 die Ziellinie vor dem Porsche #92 und gewinnt somit die Fahrer- und Konstrukteurs-Mannschaft. Über eine mögliche Strafe gibt es noch keine Informationen.
🇬🇧 In the GTE Pro the Ferrari #51 crosses the finish line in front of the Porsche #92 and thus wins the driver and constructor team. There is still no information about a possible penalty.
20:03
🇩🇪 Die AF Corse-Mannschaft #83 gewinnt das Finale und den GTE Am-Titel.
🇬🇧 The AF Corse team #83 wins the final and the GTE Am title.
20:02
🇩🇪 Team WRT gewinnt in der Debüt-WEC-Saison den LMP2-Titel mit dem Auto #31.
🇬🇧 Team WRT wins the LMP2 title in the debut WEC season with car #31.
20:01
🇩🇪 Kazuki Nakajima #8 überquert die Ziellinie als Führender und gewinnt mit seinen Teamkollegen Hartley und Buemi die 8-Stunden von Bahrain.
🇬🇧 Kazuki Nakajima #8 crosses the finish line as leader and wins the 8 Hours of Bahrain with his teammates Hartley and Buemi.
19:59
🇩🇪 Die letzte Minuten. Noch wurde der Porsche #92 nicht vorbeigelassen.
🇬🇧 The last minutes. The Porsche # 92 has not yet been let past.
19:54
🇩🇪 Schaden an der Motorhaube des Ferrari #51. Noch ist der Porsche nicht vorbei.
🇬🇧 Damage to the hood of the Ferrari #51. The Porsche is not over yet.
19:51
🇩🇪 Nach einem Boxenstopp des Porsche #92, kommt nun der Ferrari #51 an die Box. Der erste Platz muss noch zurückgegeben werden.
🇬🇧 After a pit stop of the Porsche #92, the Ferrari #51 is now pitting. The first place has yet to be returned.
19:50
🇩🇪 Strafe: Alessandro Pier Guidi #51 muss den Platz an den Porsche #92 zurückgeben.
🇬🇧 Penalty: Alessandro Pier Guidi #51 has to give the place back to the Porsche #92.
19:47
🇩🇪 M. Christensen #92 wird von seinem Kontrahenten Alessandro Pier Guidi #51 beim bremsen abgeschossen und verliert Platz eins.
🇬🇧 M. Christensen #92 is shot down by his opponent Alessandro Pier Guidi #51 while braking and loses first place.
19:45
🇩🇪 M. Christensen #92 bekommt einer Verwarnung wegen Missachtung der Strecken-Limits in T10.
🇬🇧 M. Christensen #92 receives a warning for disregarding the track limits in T10.
19:40
🇩🇪 Kazuki Nakajima ist auf seinen voraussichtlich letzten WEC-Kilometern unterwegs. Der Japaner wird nach dieser Saison seine aktive Karriere beenden. Nakajima führt das Rennen vor dem Schwesterauto #7 an.
🇬🇧 Kazuki Nakajima is on what will probably be his last WEC kilometers. The Japanese will end his active career after this season. Nakajima leads the race ahead of sister car #7.
19:37
🇩🇪 Der Abstand zwischen den Titelkandidaten der GTE Pro beträgt aktuell 0,7 Sekunden.
🇬🇧 The gap between the GTE Pro title candidates is currently 0.7 seconds.
19:32
🇩🇪 Alessandro Pier Guidi #51 wird von Giedo van der Garde im LMP2-Boliden von der Strecke gedrängt. Der Ferrari-Pilot verliert dadurch an Boden gegenüber Christensen im Porsche #92.
🇬🇧 Alessandro Pier Guidi #51 is pushed off the track by Giedo van der Garde in the LMP2 racing car. As a result, the Ferrari driver loses ground to Christensen in the Porsche #92.
19:28
🇩🇪 In der LMP2-Klasse sieht bisher alles nach einem Sieg und Meistertitel für das Team WRT #31 aus. Aktuell hat die Mannschaft einen Vorsprung von 23 Sekunden gegenüber den Konkurrenten von Jota und United Autosports.
🇬🇧 In the LMP2 class everything looks like a victory and championship title for Team WRT # 31 so far. The team currently has a 23-second lead over competitors from Jota and United Autosports.
19:25
🇩🇪 Michael Christensen #92 und Alessandro Pier Guidi #51 trennen 1,15 Sekunden. Der Meisterschaftskampf ist noch lang nicht entschieden.
🇬🇧 Michael Christensen # 92 and Alessandro Pier Guidi # 51 separate 1.15 seconds. The championship fight is far from over.
19:16
🇩🇪 Der Kampf um die GTE Pro-Meisterschaft liegt gerade zwischen 2,8 Sekunden. Michael Christensen führt im Porsche #92 vor seinem Ferrari-Kontrahenten Alessandro Pier Guidi #51.
🇬🇧 The fight for the GTE Pro championship is just 2.8 seconds. Michael Christensen leads the #92 Porsche ahead of his Ferrari rival Alessandro Pier Guidi #51.
19:00
🇩🇪 Die finale Stunde der WEC-Saison 2021 ist angebrochen.
🇬🇧 The final hour of the 2021 WEC season has dawned.
18:58
🇩🇪 Die Kämpfe um die Meisterschaften in LMP2 und GTE Pro spitzen sich vor der finalen Stunde weiter zu.
🇬🇧 The battles for the championships in LMP2 and GTE Pro intensify before the final hour.
18:38
🇩🇪 FCY. Zu viele Trümmerteile auf der Strecke.
🇬🇧 FCY. Too much debris on the route.
18:27
🇩🇪 Anthony Davidson beendet seine letzten Rennkilometer in der WEC. Er übergibt das Fahrzeug an seinen Teamkollegen.
🇬🇧 Anthony Davidson finishes his final kilometers of racing in the WEC. He hands the vehicle over to his teammate.
18:00
🇩🇪 Die finalen zwei Stunden sind angebrochen.
🇬🇧 The final two hours have dawned.
17:35
🇩🇪 Planmäßige Boxenstopps für die beiden Toyota LMH-Fahrzeuge #7 und #8. Ungewöhnlich: Sebastien Buemi bekommt ein neues Lenkrad ins Cockpit gereicht.
🇬🇧 Scheduled pit stops for the two Toyota LMH vehicles # 7 and # 8. Unusual: Sebastien Buemi gets a new steering wheel in the cockpit.
17:19
🇩🇪 Kevin Estre #92 übernimmt nach einem spektakulären Bremsmanöver in T1 die Führung in der GTE Pro-Klasse.
🇬🇧 Kevin Estre #92 takes the lead in the GTE Pro class after a spectacular braking maneuver in T1.
17:00
🇩🇪 10-Sekunden-Strafe für den Kessel Racing Ferrari #57 nach einer Kollision mit dem Aston Martin #98.
🇬🇧 10-second penalty for the Kessel Racing Ferrari # 57 after a collision with the Aston Martin # 98.
16:59
🇩🇪 10-Sekunden-Strafe für den TF Sports Aston Martin #33 nach einer Kollision mit dem Ferrari #54.
🇬🇧 10-second penalty for the TF Sports Aston Martin # 33 after a collision with the Ferrari # 54.
16:56
🇩🇪 Der Boxenstopp des Aston Martin #98 wird wohl länger dauern. Der Bolide wurde für weitere Reparaturen rein geschoben.
🇬🇧 The pit stop of the Aston Martin # 98 will probably take longer. The bolide was pushed in for further repairs.
16:54
🇩🇪 Grüne Flagge. FCY ist wieder aufgehoben.
🇬🇧 Green flag. FCY is canceled again.
16:50
🇩🇪 Aston Martin #98 verliert nach Kontakt mit dem Ferrari #57 seinen Heckdiffusor und löst eine FCY aus.
🇬🇧 Aston Martin #98 loses its rear diffuser after contact with the Ferrari #57 and triggers an FCY.
16:29
🇩🇪 Aston Martin #33 wird in die Box für Reparaturarbeiten geschoben. Nach einem Unfall in T1 hat der Aston Martin einiges an der Frontpartie abbekommen.
🇬🇧 Aston Martin #33 is pushed into the box for repair. After an accident in T1, the Aston Martin suffered quite a bit on the front end.
16:06
🇩🇪 Problem beim überrunden des Ferrari #47: M. Christensen im Porsche #92 verliert Rang zwei an den AF Corse #52.
🇬🇧 Problem lapping Ferrari #47: M. Christensen in Porsche #92 loses second place to AF Corse #52.
16:01
🇩🇪 Zwei Strafen: Project 1 #56 aufgrund von Gefährdung eines Streckenposten auf der Strecke und #92 aufgrund eines Vergehens in der Boxengasse.
🇬🇧 Two penalties: Project 1 #56 due to endangering a marshals on the track and #92 due to an offense in the pit lane.
16:00
🇩🇪 Zur Halbzeit haben wir die letzten Sonnenstrahlen eingefangen.
🇬🇧 At half time we caught the last rays of the sun.
15:35
🇩🇪 Grüne Flagge.
🇬🇧 Green flag.
15:30
🇩🇪 FCY zur Reinigung der Strecke. Ferrari #51 übernimmt die Führung von Porsche #92 während des Boxenstopps.
🇬🇧 FCY to clean the track. Ferrari #51 takes the lead from Porsche #92 during the pit stop.
15:20
🇩🇪 Jota #38 übernimmt Platz vier und lässt Racing Team Nederland #29 hinter sich.
🇬🇧 Jota #38 takes fourth place and leaves Racing Team Nederland #29 behind.
15:18
🇩🇪 Grüne Flagge – das Rennen ist wieder freigegeben.
🇬🇧 Green flag – the race is open again.
15:16
🇩🇪 Für Dempsey-Proton Racing #88 ist das Rennen beendet. Das Auto wurde abgeschleppt.
🇬🇧 The race is over for Dempsey-Proton Racing # 88. The car was towed away.
15:14
🇩🇪 FCY.
🇬🇧 FCY.
15:11
🇩🇪 Unfall in Kurve 1 zwischen Axcil Jefferies #88 und Marcus Gomes #98. Gelbe Flagge, da Porsche-Fahrer Jefferies nicht weiterfahren kann.
🇬🇧 Accident on Turn 1 between Axcil Jefferies #88 and Marcus Gomes #98. Yellow flag, as Porsche driver Jefferies cannot continue.
15:00
🇩🇪 Drei Stunden liegen hinter uns – fünf sind noch zu fahren.
🇬🇧 We have three hours behind us – there are still five to drive.
14:52
🇩🇪 Noch eine Meldung von der Renndirektion: Zwangs-Boxenstopp für die #85 (Iron Lynx) da die Beschädigung am Fahrzeug sonst Einfluss auf das Rennen nehmen würde.
🇬🇧 Another message from the race director: mandatory pit stop for #85 as the damage to the vehicle would otherwise affect the race.
14:50
🇩🇪 Strafe für die #38 (JOTA) wegen zu hoher Geschwindigkeit in der Box.
🇬🇧 Penalty for # 38 (JOTA) because of speeding in pitlane.
14:45
🇩🇪 Der JOTA #38 und United Autosports #22 sind zeitgleich an der Box und liefern sich auch beim Verlassen ein anhaltendes Kopf-an-Kopf Rennen.
🇬🇧 The JOTA # 38 and United Autosports # 22 are in the pits at the same time and continue to be in a head-to-head race after leaving the pits.
14:30
🇩🇪 Wunderschöne Szenerien am Himmel über der Strecke. Die Sonne geht langsam unter und schickt die 8 Stunden von Bahrain in Richtung Nachtphase.
🇬🇧 Wonderful scenery in the sky above the route. The sun is slowly setting and sends the 8 hours of Bahrain towards the night phase.
14:26
🇩🇪 Racing Team Nederland – die LMP2-Führenden kommen zum Stopp an die Box.
🇬🇧 Racing Team Nederland – the LMP2 leaders come to the pits for a stop.
14:21
🇩🇪 31 Grad Celsius Lufttemperatur und 36 Grad Streckentemperatur in Bahrain. Die Temperaturen bleiben vorerst gleichmäßig. Mal schauen, wie es sich im Laufe des Abends abkühlt.
🇬🇧 31 degrees Celsius air temperature and 36 degrees track temperature in Bahrain. The temperatures remain steady for the time being. Let’s see how it cools down in the course of the evening.
14:11
🇩🇪 Neel Jani #92 wird von Alessandro Piere Guidi im Ferrari #51 unter Druck gesetzt. Der Kampf um P2 in der GTE Pro spitzt sich weiter zu.
🇬🇧 Neel Jani #92 is put under pressure by Alessandro Piere Guidi in  Ferrari #51. The battle for P2 in the GTE Pro continues to come to a head.
14:00
🇩🇪 Porsche übernimmt nach einem Doppelstopp unter FCY die Führung in der GTE Pro-Klasse mit beiden Autos.
🇬🇧 After a double stop under FCY, Porsche takes the lead in the GTE Pro class with both cars.
13:59
🇩🇪 Das Rennen ist wieder freigegeben. Grüne Flagge!
🇬🇧 The race is released again. Green flag!
13:51
🇩🇪 Zu viele Trümmerteile auf der Strecke. Die Rennleitung ruft FCY aus.
🇬🇧 Too much debris on track. The race director calls out FCY.
13:50
🇩🇪 Katherine Legge im Ferrari #85 wird nach einem Reifenplatzer und einer damit verbundenen Kollision zur Reparatur in die Box geschoben.
🇬🇧 Katherine Legge in the #85 Ferrari is pushed into the pits for repairs after a blown tire and a collision related to it.
13:48
🇩🇪 Das führende Fahrzeug in der LMP2 – Racing Team Nederland
🇬🇧 The leading car in the LMP2 – Racing Team Nederland
13:43
🇩🇪 Sébastien Buemi überrundet Matthieu Vaxiviere im Alpine #36. Somit ist die Toyota-Mannschaft den französischen Konkurrenten eine Runde voraus.
🇬🇧 Sébastien Buemi laps Matthieu Vaxiviere in Alpine # 36. This means that the Toyota team is one lap ahead of its French competitors.
13:39
🇩🇪 Ein Blick in die GTE Am-Klasse: Hier führen zwei Ferrari mit der #47 von Cetilar Racing sowie der #83 von AF Corse. Auf Platz drei befindet sich aktuell Riccardo Pera im Project 1-Porsche #65.
🇬🇧 A look into the GTE Am class: Two Ferraris with the #47 from Cetilar Racing and the #83 from AF Corse are in the lead. Riccardo Pera is currently in third place in the Project 1 Porsche #65.
13:34
🇩🇪 Kevin Estre #92 verliert an Boden und fällt auf Platz vier in der GTE Pro zurück.
🇬🇧 Kevin Estre #92 loses ground and falls back to fourth place in the GTE Pro.
13:31
🇩🇪 Viel Verkehr in der Boxengasse. Die meisten LMP2-Boliden kommen zum Stopp rein.
🇬🇧 Lots of traffic in the pit lane. Most LMP2 cars come in for a stop.
13:29
🇩🇪 Aston Martin #777 kommt von der Strecke ab und kommt abseits zum stehen. Flammen stoßen aus der Vorderradbremse.
🇬🇧 Aston Martin # 777 comes off the track and comes to a standstill off the side. Flames burst from the front brake.
13:22
🇩🇪 Führungswechsel an der Spitze: Sebastien Buemi übernimmt im Toyota #8 den ersten Platz.
🇬🇧 Leadership change at the top: Sebastien Buemi takes first place in the # 8 Toyota.
13:15
🇩🇪 Sean Gelael #28 setzt Renger van der Zande unter Druck und erkämpft sich den fünften Platz in der LMP2-Klasse zurück.
🇬🇧 Sean Gelael #28 puts pressure on Renger van der Zande and fights back to fifth place in the LMP2 class.
13:13
🇩🇪 Gianmaria Bruni #91 erkämpft sich die Führung in der GTE Pro-Klasse zurück und verdrängt James Calado im Ferrari #51 auf Platz zwei.
🇬🇧 Gianmaria Bruni # 91 fights back to the lead in the GTE Pro class and displaces James Calado in the Ferrari # 51 in second place.
13:11
🇩🇪 Sean Gall im Jota #28 verliert seinen Boliden beim Anbremsen in T11. Renger van der Zande nutzt die Situation aus und zieht im Inter Europol Competition #34 vorbei.
🇬🇧 Sean Gall in Jota #28 loses his car when braking for T11. Renger van der Zande takes advantage of the situation and passes the Inter Europol Competition #34.
12:59
🇩🇪 Schreck-Moment für Porsche-Pilot Michael Wainwright #86. Beim Anbremsen in T8 verliert er das Heck und schlägt in die Streckenbegrenzung ein.
🇬🇧 Shocking moment for Porsche driver Michael Wainwright # 86. When braking into T8, he loses the rear end and hits the lane.
12:58
🇩🇪 James Calado übernimmt die Führung in der GTE Pro Klasse und verdrängt Kevin Estre auf Rang zwei.
🇬🇧 James Calado takes the lead in the GTE Pro class and displaces Kevin Estre to second.
12:55
🇩🇪 Durchfahrtsstrafe für das Fahrzeug #777 (D’Station Aston Martin).
🇬🇧 Drive-through penalty for vehicle #777 (D’Station Aston Martin).
12:50
🇩🇪 Loic Duval #70 zieht an Ferdinand Habsburg #31 vorbei und übernimmt somit Rang drei der Klasse.
🇬🇧 Loic Duval #70 overtakes Ferdinand Habsburg #31 and takes third place in the class.
12:47
🇩🇪 Vor ein paar Minuten führte er das Feld noch an – jetzt rollt Nicolas Lapierre im Alpine #36 langsam über die Strecke. Das Auto hat keinen Vortrieb mehr und wird für Reparaturen in die Box geschoben.
🇬🇧 A few minutes ago he was still leading the field – now Nicolas Lapierre is slowly rolling over the track in the Alpine #36. The car no longer has any propulsion and is pushed into the pits for repairs.
12:45
🇩🇪 Die ersten Fahrzeuge fahren nach 45 Minuten an die Box. Somit sehen wir den ersten Führungswechsel an der Spitze der LMP2-Klasse. Giedo van der Garde #29 rutscht nach seinem Stopp auf Rang zwei zurück.
🇬🇧 The first vehicles pits after 45 minutes. So we see the first change in leadership at the top of the LMP2 class. Giedo van der Garde #29 slips back to second after his stop.
12:25
🇩🇪 Spannender Kampf um Rang drei in der LMP2-Klasse. Philip Hanson im United Autosport #22 muss sich nach hinten verteidigen. Mit Loic Duval #70, Roberto Gonzalez #38 und Enger van der Sande #34 hat er drei Fahrer im Rückspiegel, die Angriffe um Platz drei setzen.
🇬🇧 Exciting battle for third place in the LMP2 class. Philip Hanson in United Autosport #22 has to defend himself backwards. With Loic Duval #70, Roberto Gonzalez #38 and Enger van der Sande #34, he has three drivers in the rearview mirror who attack for third place.
12:17
🇩🇪 Buemi #8 zieht an seinem ehemaligen Teamkollegen Nicolas Lapierre vorbei und verdrängt den Alpin-Fahrer auf Rang drei
🇬🇧 Buemi #8 overtakes his former team-mate Nicolas Lapierre and displaces the alpine rider to third
12:15
🇩🇪 Alpine #36 unter Druck. Das Toyota-Gespann #7 und #8 greift die französische Mannschaft mit Nicolas Lapierre am Steuer an. Mike Conway #7 holt sich nach einem fairen Rad-an-Rad-Kampf die Führung zurück. Buemi #8 bleibt dahinter auf Rang drei.
🇬🇧 Alpine #36 under pressure. The Toyota team #7 and #8 attack the French team with Nicolas Lapierre at the wheel. Mike Conway #7 takes the lead back after a fair wheel-to-wheel fight. Buemi #8 remains in third place behind.
12:01
🇩🇪 Die Alpine-Mannschaft übernimmt die Führung des Rennens nach der erste Kurve. Beide Toyota werden beim anbremsen in T1 überrascht.
🇬🇧 The Alpine team takes over the lead of the race after the first corner. Both Toyota are surprised by braking in T1.
12:00
🇩🇪 Die Startampel geht aus und somit startet die WEC in das letzte Rennen der Saison.
🇬🇧 The start lights go out and the WEC starts the last race of the season.
11:25
🇩🇪 Der Start für die 8 Stunden von Bahrain 2021 ist um 12:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit. Alle TV- & Livestream-Zeiten gibt es hier.
🇬🇧 The start for the 8 Hours of Bahrain 2021 is at 12:00 am Central European Time. All TV & Livestream times are available here.
Kategorien:

Tobias

Tobias ist Chefredakteur und einer der Gründer von WEC-Magazin.