Die G-Drive Mannschaft während des Nachtankens beim Boxenstopp in Le Mans

Le Mans: G-Drive Racing nachträglich disqualifiziert

Aufgrund einer Unregelmäßigkeit an der Tankanlage wurde G-Drive Racing nachträglich disqualifiziert. Damit verliert die Mannschaft den ersten Platz in der LMP2-Klasse in Le Mans. Auch die Mannschaft von TDS Racing wurde wegen einem gleichen Vorfall nachträglich vom Rennen ausgeschlossen. Nach der technischen Abnahme entschieden die Stewards, dass die Tankanlage beider Fahrzeuge Weiterlesen…

Der Toyota #8 gewinnt die 24 Stunden von Le Mans

Toyota siegt erstmals in Le Mans

Es ist das Ende einer langen Geschichte. Seit über 30 Jahren geht Toyota in Le Mans an den Start, um das ganz große Rennen zu gewinnen. Bei der 86. Ausgabe des Langstreckenklassikers  konnte sich die japanische Mannschaft endlich den großen Traum vom Sieg erfüllen. Nachdem die beiden Toyota TS050 Hybrid Weiterlesen…