Starterliste für Bahrain veröffentlicht

Eingetragen bei: Ankündigung, Fahrer, Fahrzeug | 0

Die FIA hat pünktlich eine Woche vor den Rennen in Bahrain die offizielle Starterliste veröffentlicht. Nach dem die letzten Läufe durch diverse Gaststarter gekennzeichnet waren, kehrt langsam aber sicher wieder Normalität ein. Das Team von OAK Racing gibt sich wie angekündigt auch in Bahrain die Ehre und bringt bei seinem letzten Gaststart die Fahrer Mark Patterson, Keiko Ihara und David Cheng zum Einsatz.
Entry-List_Bahrain
Im GT-Feld gibt es erfreulicher weise wieder Zuwächse zu vermelden. Nachdem Ferrari seine beiden GT-AM Fahrzeuge in Shanghai nicht antreten lassen hat und so auf wertvolle Punkte verzichten musste, will man diesen Fehler kein zweites mal wiederholen und bringt sowohl die 61 als auch die 81 mit nach Bahrain. Im ersten GT-Am Ferrari nimmt AF Corse erneut Umstrukturierungen vor und besetzt das Fahrzeug diesmal mit Alexander Talkanitsa, Alessandro Pier Guidi sowie Jeffrey Segal.

Eine Klasse höher will Porsche unbedingt als Sieger hervorgehen und nimmt als Vorsichtsmaßnahme Nick Tandy als dritten Fahrer in das Fahrzeug von Jörg Bergmeister und Richard Lietz mit auf. Ebenfalls neu ist die Fahrerpaarung beim Lotus Team in der LMP1-L. Nachdem das Team in den vergangenen Rennen alles andere als erfolgreich war, wird man in Bahrain neben Pierre Kaffer diesmal Simon Trummer und Nathanaele Berthon an den Start schicken.

Quelle: FIA WEC – Facebook