SARD-Morand bestätigt fünften Fahrer

Eingetragen bei: Ankündigung, Fahrer, Juniorfahrer, LMP2 | 0

Tristan Vautier
Das Team SARD-Morand bestätigte vor wenigen Tagen die Stammpiloten Christian Klien, Koki Saga, Pierre Ragues und Oliver Webb für die Saison 2015. Nun gab die LMP2-Mannschaft auch den fünften Fahrer für die kommende Saison bekannt.

Tristan Vautier bekommt die Chance einen der beiden SARD-Morand LMP2-Boliden fahren zu dürfen. Bei den ersten beiden Weltmeisterschaftsläufen in Silverstone und Spa-Francorchamps wird er sich das Fahrzeug #43 mit Pierre Ragues und Oliver Webb teilen.

Der in Grenoble geborene Franzose gewann bereits in seiner Debütsaison 2001 seinen ersten Go-Kart Titel. Als Mitglied der Autosport Academy konnte er im Jahr 2006 fünf Siege einfahren. In den Jahren 2007 und 2008 schaffte es Vautier drei Siege in der hartumkämpften Formel Renault einzufahren. 2011 holte der junge Franzose schließlich den Meistertitel in der Star Mazda Series. Ein Jahr später schnappte sich Vautier dann den Indy Lights Meistertitel.

Wie sich der WEC-Debütant in der bevorstehenden Saison schlagen wird bleibt abzuwarten. Das er jedoch mit den großen Fahrern mithalten kann, stellte er bereits 2013 in der IndyCar Series unter beweis.

Quellen: SARD-Morand Pressemitteilung