Rennkalender für 2015

Eingetragen bei: Ankündigung, Kalender, Rennstrecken, Vorschau | 0

Der offizielle WEC-Rennkalender für die Saison 2015 wurde heute am Fuji International Speedway vorgestellt. Wie bereits aus den vergangenen Jahren gewohnt, gibt es auch im nächsten Jahr wieder acht Saisonläufe mit jeweils 6- und 24 Stunden Rennen. Darunter ist ein neuer Austragungsort in Deutschland, wo ein 6 Stunden Rennen auf dem Nürburgring stattfinden wird.
FIAWEC-2014-COTA
Wie üblich beginnt die neue Saison Anfang mit dem Testprolog auf dem Circuit Paul Ricard in Frankreich am 27. und 28 März. Dort findet jedes Jahr das erste Zusammentreffen der Konkurrenten statt. Zudem ist dies auch die erste Möglichkeit für Presse und Fans, die neuen Boliden zu sehen. Das Eröffnungsrennen wird, wie in den letzten Jahren auch, in Silverstone stattfinden, wo die Teams um die berühmte „Royal Automobile Club Tourist Trophy“ kämpfen. Die 6 Stunden von Spa-Francorchamps werden ebenfalls zum vierten Mal in Folge am gewohnten Datum stattfinden und bilden das letzte Rennen vor Le Mans. Anschließend folgt das legendäre 24 Stunden Rennen in Le Mans am 13. und 14. Juni, welche das Saisonhighlight der FIAWEC darstellt.
FIAWEC-2014-COTA-G-Drive
Ende August stehen die 6 Stunden vom Nürburgring auf dem Plan. Die LMP1-Werksteams von Audi und Porsche haben nun zum ersten mal in der Geschichte der WEC ein Heimrennen. Der neue Lauf in Deutschland ist das erste Rennen nach der neuen, nun kürzeren Sommerpause.

Aufgrund der Renovierungsarbeiten in Sao Paulo finden die 6 Stunden von Brasilien im kommenden Jahr nicht statt. Jedoch ist man bemüht 2016 wieder in Brasilien zu gastieren. Der Zahn der Zeit hat stark an der Strecke genagt und das fortgeschrittenen Alters macht nun eine rundum Erneuerung notwendig. Unteranderem wird der Kurs eine neue Boxengasse inklusive verlegter Start/Ziel-Linie bekommen.

Das 6 Stundenrennen vom Circuit of The Americas (CoTA) ist 2015 der erste Lauf außerhalb von Europa. Anschließend folgen die Rennen in Fuji, Shanghai und dem Finale in Bahrain Ende November.

Der Vorläufige Kalender für die WEC Saison 2015 sieht wie folgt aus:
27/28 März: Der Prolog in Paul Ricard
12. April: Die 6 Stunden von Silverstone
2. Mai: Die 6 Stunden von Spa-Francorchamps
31. Mai: Testfahrten in Le Mans
13/14 Juni: Die 24h von Le Mans
30. August: Die 6 Stunden von Nürburgring
19. September: Die 6 Stunden vom Circuit of the Americas
11. Oktober: Die 6 Stunden von Fuji
1. November: Die 6 Stunden von Shanghai
21. November: Die 6 Stunden von Bahrain

via: FIAWEC.com
Bildquellen: 1. FIAWEC.com / 2. FIAWEC.com