Porsche und Ford übernehmen WM-Führungen

Eingetragen bei: Auswertung, Fahrer, Hersteller, Le Mans, Startseite, Teams | 0

Die 24 Stunden von Le Mans bilden oft einen Wendepunkt im Kampf um die FIA WEC-Titel. Grund hierfür sind ist die doppelte Punktezahl, die bei der Zielüberfahrt vergeben wird. Das schwierige Rennen in der LMP1-Klasse hat jedoch nur geringe Auswirkungen auf den laufenden Titelkampf gehabt und die Entscheidung wird erst in der zweiten Saisonhälfte fallen. Ähnlich knapp geht es in der LMGTE zu. Die besten drei Hersteller sind nur 22 Punkte voneinander getrennt.

FIA Langstrecken Weltmeisterschaft (Herstellerwertung – LMP1)

Porsche führt aktuell die Hersteller-WM bei den LMP-Fahrzeugen an. Ganze 111 Punkte hat sich der Autobauer gutschreiben können. Der Kampf bleibt jedoch spannend, da Toyota mit 86,5 Punkten weiterhin in Schlagdistanz liegt.

# Hersteller Nationalität Total
1 Porsche 2 3 1 111
3 4p R
2 Toyota 13p 2 6 86.5
1 1 Rp

 

FIA Langstrecken Weltmeisterschaft (Fahrertitel – LMP)

Brendon Hartley, Earl Bamber und Timo Bernhard liegen mit 17 Punkten Vorsprung auf Platz eins im Kampf um die Fahrer-WM. Beachtlich sind die 50 Punkte der Jackie Chan DC Racing-Piloten, welche nur 16 Zähler vom bestplatzierten Toyota-Trio entfernt sind.

# Fahrer Nationalität Team Total
1 B. Hartley Porsche LMP Team 2 3 1 83
1 E. Bamber Porsche LMP Team 2 3 1 83
1 T. Bernhard Porsche LMP Team 2 3 1 83
2 S. Buemi Toyota Gazoo Racing 1 1 6 66
2 K. Nakajima Toyota Gazoo Racing 1 1 6 66
2 A. Davidson Toyota Gazoo Racing 1 1 6 66
3 H.-P- Tung Jackie Chan DC Racing 4 9 2 50
3 O. Jarvis Jackie Chan DC Racing 4 9 2 50
3 T. Laurent Jackie Chan DC Racing 4 9 2 50
4 A. Brundle Jackie Chan DC Racing 11 16 3 31
4 D. Cheng Jackie Chan DC Racing 11 16 3 31
4 T. Gommendy Jackie Chan DC Racing 11 16 3 31
5 A. Lotterer Porsche LMP Team 3 4p R 28
5 N. Jani Porsche LMP Team 3 4p R 28
5 N. Tandy Porsche LMP Team 3 4p R 28

 

FIA Langstrecken Weltmeisterschaft (Herstellertitel – LMGTE)

Im Duell um den allerersten LMGTE-WM-Titel hat Ford es mit den Le Mans-Punkten geschafft, Ferrari zu überholen. Auch Aston Martin hat seine Position stärken können und sich vor Porsche auf den dritten Platz geschoben.

# Hersteller Nationalität Total
1 Ford 1p 3 2 117
4 4 6
2 Ferrari 2 1p 4 108
5 2 7
3 Aston Martin 6 7 1p 95
7 8 5
4 Porsche 3 5 3 72
10 6 8

 

FIA Langstrecken Weltmeisterschaft (Fahrertitel – LMGTE)

Die Fahrer-WM der LMGTE-Piloten wird ebenfalls von Ford dominiert. Das Trio des Wagens 67 (Pipo Derani, Andy Priaulx und Harry Tincknell) führen mit neun Punkten Abstand auf die Le Mans-Gewinner  Daniel Serra, Darren Turner und Johnny Adam.

# Fahrer Nationalität Team Total
1 L. F. Derani Ford Chip Ganassi Racing UK 1p 4 2 74
1 A. Priaulx Ford Chip Ganassi Racing UK 1p 4 2 74
1 H. Tincknell Ford Chip Ganassi Racing UK 1p 4 2 74
2 D. Serra Aston Martin Racing 7 7 1p 63
2 D. Turner Aston Martin Racing 7 7 1p 63
2 J. Adam Aston Martin Racing 7 7 1p 63
3 S. Bird AF Corse 5 1p 4 60
3 D. Rigon AF Corse 5 1p 4 60
4 R. Lietz Porsche GT Team 3 5 3 55
4 F. Makowiecki Porsche GT Team 3 5 3 55

 

FIA Langstreckentrophäe (Fahrertitel – LMP2)

Die Siege in Silverstone und Le Mans halfen den Fahrern von Jackie Chan DC Racing (Thomas Laurent, Oliver Jarvis und Ho-Ping Tung), einen Vorsprung von 38 Zählern auf die Konkurrenz von Vaillant Rebellion (Julien Canal, Nicolas Prost and Bruno Senna) aufzubauen und sich eine sichere Position im Titelkampf zu sichern.

# Driver Nationality Team Total
1 H.-P- Tung Jackie Chan DC Racing 1 3 1 90
1 O. Jarvis Jackie Chan DC Racing 1 3 1 90
1 T. Laurent Jackie Chan DC Racing 1 3 1 90
2 J. Canal Vaillante Rebellion 2 2 6 52
2 N. Prost Vaillante Rebellion 2 2 6 52
2 B. Senna Vaillante Rebellion 2 2 6 52
3 G. Menezes Signatech Alpine Matmut 4 5 5 42
3 M. Rao Signatech Alpine Matmut 4 5 5 42

 

Für eine vollständige Liste aller Meisterschaftstabellen werft einen Blick auf unsere Punkteübersicht.

Bilder: WEC-Magazin