Porsche baut Meisterschaftsführung weiter aus

Eingetragen bei: Auswertung, LMGTE-Am, LMGTE-Pro, Teams | 0

Porsche2
Mit nur noch zwei verbleibenden Rennen in der FIA Langstrecken-Weltmeisterschafts Saison 2015, nimmt die Herstellerwertung langsam Gestalt an. WEC-Magazin wirft für euch einen Blick auf die Tabellenführungen nach dem letzten Rennwochenende in Fuji.

FIA World Endurance Manufacturers‘ Championship

# Manufacturer Nationality Points
1 Porsche DEU 264
2 Audi DEU 211
3 Toyota JPN 119
4 Nissan JPN 0

Die Herstellerwertung der LMP1-Klasse ist praktisch schon in trockenen Tüchern. Nach einer Serie von vier aufeinanderfolgenden Siegen des Stuttgarter Autobauers Porsche, führt die Mannschaft mit einem Vorsprung von 53 Punkten auf die Konzernschwester Audi.

FIA World Endurance Cup for GT Manufacturers

# Manufacturer Nationality Points
1 Ferrari ITA 228
2 Porsche DEU 215
3 Aston Martin GBR 169

In der GT-Meisterschaft ist Porsche nicht mehr das Maß aller Dinge. Der deutsche Wagenbauer liegt nach dem guten Ergebnis der Ferrari-Mannschaft in Fuji nur noch auf dem zweiten Gesamtrang.

FIA Endurance Trophy for LMP2 Teams

# Team Nationality Points
1 G-Drive Racing #26 RUS 134
2 KCMG HKG 122
3 G-Drive Racing #28 RUS 119
4 Extreme Speed Motorsports #30 USA 56
5 Team SARD Morand CHE 50
6 Extreme Speed Motorsports #31 USA 48
6 Signatech Alpine FRA 48
7 Strakka Racing GBR 45
8 OAK Racing FRA 34

Ein Drama ereignete sich im LMP2-Titelkampf am vergangenen Sontag. Nach einem heiß umstrittenen Unfall zwischen dem KCMG-Boliden und dem LMP2-Prototypen #28 von G-Drive Racing, in welchem das Team aus Honkong das Nachsehen hatte, übernahm nun der zweite G-Drive Wagen mit der #26 die Führung der LMP2-Klasse.

FIA Endurance Trophy for LMGTE Pro Teams

# Team Nationality Points
1 Porsche Team Manthey #91 DEU 119
2 AF Corse #71 ITA 117
3 AF Corse #51 ITA 111
4 Aston Martin Racing #99 GBR 84
5 Aston Martin Racing #95 GBR 83
6 Porsche Team Manthey #92 DEU 78
7 Aston Martin Racing #97 GBR 44

Im Kampf der GTE-Pro Teams kann Porsche weiterhin die Spitze behaupten. Jedoch sind die beiden Ferraris mit den Startnummern #71 und #51 den Tabellenführern dicht auf den Fersen.

FIA Endurance Trophy for LMGTE Am Teams

# Team Nationality Points
1 SMP Racing RUS 140
2 AF Corse ITA 111
3 Dempsey-Proton Racing DEU 104
4 Aston Martin Racing #98 GBR 99
5 Abu Dhabi-Proton Racing DEU 58
6 Aston Martin Racing #96 GBR 40
7 Larbre Competition FRA 34

Dank des Sieges in Le Mans und den daraus resultierenden doppelten Punkten, genießt SMP-Racing einen signifikanten Vorsprung in der GTE-Am Meisterschaft. Im Meisterschaftskampf werden die Verfolger AF Cosre #83 sowie Dempsey-Proton Racing #77 auf einen Ausfall des SMP Teams hoffen.

Klickt hier für die kompletten Meisterschaftstabellen.

Bild: FIA Press Material (© Paola Depalmas – AdrenalMedia.com)