Onroak zeigt seinen neuen Prototypen

Eingetragen bei: Ankündigung, Fahrzeug | 0

onroak lmp2
Nach den nicht enden wollenden negativen Nachrichten in den letzten Monaten gibt es nun endlich Licht am Ende des Tunnels. Onroak Automotive, die ausgelagerte Entwicklungsabteilung von OAK Racing, hat das Tief endlich überwunden und präsentiert die finale Version ihres neuen LMP2-Fahrzeugs.

Bei dem Ligier JS P2 handelt es sich um einen Le Mans Prototypen der Kategorie zwei mit geschlossenen Cockpit. Das Fahrzeug wir ab der kommenden Saison an eine Vielzahl von Kunden ausgeliefert. Der Innenraum wurde so konzipiert, dass man nahezu jeden Motorentyp unterbringen könnte. So wurde der Ligier bereits mit dem Honda HDP, dem Judd HK und dem Nissan VK45 getestet ohne das es nennenswerte Probleme gab.

In den nächsten Wochen sollen dann die ersten Testfahrten stattfinden. Als nächster großer Schritt stehen die Le-Mans Testfahrten und die 24 Stunden von Le Mans auf dem Plan. OAK Racing wird den neuen Boliden von 2015 bis 2017 in der LMP2-Klasse einsetzen.

Quelle: Motorsport-Total.com

Bildquelle: Onroak Automotive