Nissan verschiebt LMP1-Präsentation

Eingetragen bei: Ankündigung, Fahrzeug, Le Mans, LMP1, Teams | 0

Eigentlich wollte Nissan gegen Ende der Woche erstmals sein LMP1-Fahrzeug der Öffentlichkeit vorstellen. Der Autobauer hatte sich vor einiger Zeit für den 05.12 bis 07.12.2014 den Sebring Raceway in Florida gemietet. Anschließend folgte eine Ankündigung, dass man diesen Zeitraum nutzen will um eine Bekanntgabe im Rahmen des WEC-Projektes zu machen. Doch nun scheint es eine Planänderung bei den Japanern zu geben, denn der lange anvisierte Termin wurde kurzfristig abtgesagt.
nissan_2015
Kurz nach der Absage veröffentlichte Nissan jedoch dieses Bild von einem Football-Trikot und einem Werkshelm mit den Worten „We’re back – 02.01.2015“ (auf Deutsch: Wir sind zurück – 01. Februar 2015). Wie es scheint, will man möglichst viel Werbung für das Comeback in den Langstreckensport machen und hat kurzerhand die eigene Werbestrategie überdacht. Zusätzlich zu dem Werbebild wurde bekannt, dass der Autohersteller sich einen 60 Sekunden Werbeslot beim kommenden Super Bowl gekauft hat. Alles deutet darauf hin, dass die Weltpremiere des GT-R LM Nissmo in der Halbzeit des weltweit größten TV-Sportereignisses erfolgen wird. Hoffen wir das es nicht zu einer weiteren Planänderung kommt und die Präsentation sich erneut verschiebt.

Via: Speedweek
Bildquelle: Nissan