Nathanaël Berthon startet in Le Mans

Eingetragen bei: Ankündigung, Fahrer, Le Mans, LMP2 | 0

25978077283_5de0240206_zKurz vor dem großen Le Mans Wochenende stand der ehemalige Formel-E Pilot Nathanaël Berthon ohne Cockpit da. Aufgrund teaminterner Veränderungen musste der junge Franzose seinen Platz im LMP2-Meisterauto von G-Drive Racing räumen und sich für sein Heimrennen nach einem neuen Team umsehen.  

Mit Greaves Motorsport konnte Berthon in dieser Woche erleichtert sein neues Team bekannt geben. Der zweifache Le-Mans-Teilnehmer geht bei seinem Heimrennen für das ELMS-Meisterteam aus dem Jahre 2015 an den Start. Teilen wird sich der Franzose den Ligier LMP2-Boliden mit Memo Rojas und Julien Canal.

„Ich freue mich gemeinsam mit Greaves Motorsport bei den 24 Stunden von Le Mans teilzunehmen. Ich bin schon seit ein paar Jahren mit dem Team in Kontakt, jetzt sind wir erstmals in der Lage zusammen zu arbeiten. Greaves Motorsport ist eine sehr starke und professionelle Mannschaft und ich habe keinen Zweifel daran, dass wir in Le Mans einen großartigen Job machen werden“, so der ehemalige Formel-1-Testfahrer über sein neues Team.

Quelle: Greaves-Motorsport
Bild: WEC-Magazin (Walter Schruff)