20:12

🇬🇧 That’s a wrap here at the WEC-Magazin live ticker. We hoped you enjoyed following the races with us this season – thank you to all of you who logged on and read our ticker!

🇩🇪 Das war es hier bei dem WEC-Magazin Live-Ticker. Wir hoffen, euch hat es auch so viel Spaß gemacht, die Rennen mit uns zu verfolgen. Vielen Dank an alle, die mitgelesen haben!

20:07

🇬🇧 Plenty of tears up and down the pit lane – James Calado and Alessandro Pier Guidi are absolutely overjoyed. They nursed their Ferrari home with a broken gearbox to save their title hopes.

🇩🇪 Es gibt viele Tränen in der Boxengasse – James Casado und Alessandro Pier Guidi sind außer sich. Sie fuhren ihren Ferrari nach Hause mit einer kaputten Getriebe, um ihre Titelhoffnungen noch zu retten.

20:07

🇬🇧 Our drivers’ and teams’ championship winners:

Hypercar: #8 Toyota
LMP2: #38 JOTA
GTE Pro: ##51 Ferrari
GTE Am: #33 TF Sport

🇩🇪 Unsere Meister in den Fahrer- und Teamsmeisterschaften:

Hypercar: #8 Toyota
LMP2: #38 JOTA
GTE Pro: ##51 Ferrari
GTE Am: #33 TF Sport

20:04

🇬🇧 Our class winners in Bahrain:

#31 WRT (LMP2)
#52 Ferrari (GTE Pro)
#46 Porsche (GTE Am)

🇩🇪 Unsere Klassensieger in Bahrain:

#31 WRT (LMP2)
#52 Ferrari (GTE Pro)
#46 Porsche (GTE Am)

20:01

🇬🇧 There we are, the 2022 season is done and dusted. #7 Toyota wins the race ahead of the #8 car, with the #36 Alpine in third.

🇩🇪 Das war es! Die 2022-Saison ist vorbei. Toyota #7 gewinnt in Bahrain vor dem #8. Dritter wurde das #36 Alpine.

19:59

🇬🇧 #83 AF Corse LMP2 car needs a splash and dash, which might have made things very interesting indeed in the LMP2 Pro/Am category. However the chasing #45 Algarve Pro Racing also needs a splash of fuel.

🇩🇪 #83 AF Corse LMP2 muss in die Box für Sprit, was den Kampf um den LMP2 Pro-Am Titel sehr interessant hätte machen können. Jedoch muss der Verfolger, #45 Algarve Pro Racing, auch nachtanken.

19:51

🇬🇧 Ben Barnicoat overtakes Michelle Gatting to take second place in the GTE Am class and make it a Project 1-2

🇩🇪 Ben Barnicoat überholt Michelle Gatting und schnappt sich den zweiten Platz in GTE Am. Project 1 Autos sind nun auf dem 1. und 2. Platz.

19:44

🇬🇧 Final stop for the #31 WRT car, the leader in LMP2.

🇩🇪 Letzter Stopp für das #31 WRT Auto, das die LMP2-Klasse führt

19:36

🇬🇧 Richard Lietz is closing the gap to Nick Tandy ahead (now 15s, down from 20s), but – with only 24 minutes to go – does he have enough time to grab second and the championship for teammate Bruni?

🇩🇪 Richard Lietz nähert sich an Nick Tandy heran (Abstand von 20s auf nun 15s)  aber mit nur 24 Minuten vom Rennen noch, hat er genug Zeit, den zweiten Platz und den Titel für Teamkollegen Bruni?

19:24

🇬🇧 Almost a major incident at T1 as the #54 Ferrari locks up massively and almost runs straight into the back of the #35 LMP2 car. There was very slight contact that made Jean-Baptiste Lahaye in the LMP2 car spin. Both cars continue.

🇩🇪 Fast ein Riesen-Unfall an der ersten Kurve. Bei dem #54 Ferrari stehen beim Bremsen die Räder still und er fährt fast in das #35 LMP2 Auto rein. Es gab eine kleine Berührung, was den #35 zum Drehen brachte. Beide Autos fahren weiter.

19:12

🇬🇧 We’re into the final hour here at the 8 Hours of Bahrain. Toyota look relatively comfortable at the head of the field in first and second. In GTE Pro, the #52 leads ahead of the Corvette. Richard Lietz is 20 seconds behind in third and needs second to win the drivers’ title for teammate Gianmaria Bruni. The #51 Ferrari has just completed its final pit stop and simply needs to continue and not lose any more significant time for Calado and Pier Guidi to win the drivers’ championship.

🇩🇪 Wir sind in der letzten Stunden hier bei den 8 Stunden von Bahrain. Toyota sieht gut aus auf dem ersten und zweiten Platz. In GTE Pro, der #52 Ferrari führt vor dem Corvette. Richard Lietz ist auf dem dritten Platz, 20 Sekunden dahinter, und muss den Corvette überholen, um den Titel für seinen Mannschaftskameraden Gianmaria Bruni zu holen. Der #51 Ferrari hatte eben seinen letzten Boxenstopp absolviert und muss nur weiterfahren – ohne viel Zeit zu verlieren – um den Titel für Casado und Pier Guidi zu schnappen.

18:51

🇬🇧 All the action in GTE Pro means that the Hypercar battle has taken a badk seat for the time being. Toyota #7 still leads by 36 seconds over the #8 car. The #94 Peugeot is fourth and the #93 Peugeot is in the garage because of a defect on the car.

🇩🇪 Nach dem ganzen Action in GTE Pro sieht man nichts mehr von Hypercar. Toyota #7 führt noch vor #8 mit einem Abstand von 36 Sekunden. Der #94 Peugeot ist auf dem 4. Platz und der #93 Peugeot ist in der Garage, weil am Auto etwas kaputt ging.

18:44

🇬🇧 The #51 Ferrari has just lost fourth position in class to the #92 Porsche. If things stay as they are, Calado and Pier Guidi are still the drivers’ champions. But if Richard Lietz overtakes the second-place Corvette, the title will go to Gianmaria Bruni.

🇩🇪 Der  #51 Ferrari hat eben den vierten Platz an den #92 Porsche verloren. Wenn alles so bleibt wie es ist, werden Casado und Pier Guidi Meister in the Fahrermeisterschaft. Wenn Richard Lietz an den zweitplatzierten Corvette vorbei zieht, wird Gianmaria Bruni Meister.

18:30

🇬🇧 The #51 pitted and is back out with Alessandro Pier Guidi behind the wheel. The Ferrari has to continue the race in order to win the championship, but the car is evidently struggling.

🇩🇪 The #51 kam in die Boxengasse und jetzt ist Pier Guidi hinter dem Steuer. Der Ferrari muss weiterfahren, um den Titel zu gewinnen, aber das Auto ist offensichtlich angeschlagen.

18:14

🇬🇧 Drama for the #51 Ferrari. Driver James Calado complains of something in the car being loose and hitting the floor, and that he has lost fourth gear.

🇩🇪 Drama für #51 Ferrari. Fahrer James Calado sagt, dass irgendwas den Boden berührt und sagt, er hat den 4. Gang verloren.

18:11

🇬🇧 Confirmation of a drive-through penalty for WRT, the leading car in LMP2, following the earlier contact. They should be able to complete the penalty without losing the lead.

🇩🇪 Bestätigung der Straffe für WRT, der Führender in LMP2, nach der Berührung mit dem #34. Sie sollten die Führung nach der Strafe behalten.

18:02

🇬🇧 #38 JOTA overtakes #9 Prema Orlen for fourth in LMP2

🇩🇪 #38 JOTA überholt #9 Prema Orden für den 4. Platz in LMP2

17:47

🇬🇧 Contact in LMP2! Rene Rast in the #31 car collides with Alex Brundle in the #34 machine, and James Allen in the #44 car also spins trying to avoid the collision. Appeared to be Rast’s fault and it looks like a penalty might be coming to the second-placed car.

🇩🇪 Kontakt in LMP2! Rene Rast im #31 Auto beruht Alex Brundle im #34 und James Allen im #44 dreht sich auch als er versucht auszuweichen. Rast scheint daran Schuld zu sein und dürfte eine Strafe bekommen

17:27

🇬🇧 And there we have it. A small mistake from Kubica gives Jarvis a chance and the British driver slips by to take second in class.

🇩🇪 Und da ist der Überholmanöver: Ein kleiner Fehler von Kubica lässt Jarvis die Tür offen und nimmt sich den zweiten Platz in der LMP2-Klasse.

17:21

🇬🇧 One of the closest on-track battles right now is the fight for second in LMP2. Oliver Jarvis in the #23 United Autosports car is very close to the back of the #9 Prema Orlen car driven by Robert Kubica 

🇩🇪 Eine der engsten Kämpfe gerade ist zwischen United Autosports und Trema in LMP2. Oliver Jarvis im #23 United Autosports Auto ist dicht an den zweitplatzierten Robert Kubica im #9 Prema Orden Auto dran.

17:06

🇬🇧 Replays currently showing the porpoising that the Peugeots have had to contend with all race, particularly on the start/finish straight. Something the French squad will have to solve for next season.

🇩🇪 In der Wiederholung sieht man wie die Peugeots sich nach oben und nach unten bewegen, besonders an der Start/Ziel-Gerade. Eine Lösung muss jedenfalls für nächstes Jahr her.

16:56

🇬🇧 Ferrari is still one-two in GTE Pro and on course to take the championship title.

🇩🇪 Ferrari ist immer noch auf dem 1. und 2. Platz in GTE Pro und ist auf dem Weg, die GTE-Herstellertitel für sich zu gewinnen.

16:46

🇬🇧 Toyota continue to lead the 8 Hours of Bahrain relatively comfortably. 9 seconds separates the leading #7 and the second-placed #8 car. The #36 Alpine is in third position and the #93 Peugeot is in fourth, both around a minute behind the leaders.

🇩🇪 Toyota hält weiterhin die Doppelführung, #7 vor #8 mit einem Abstand von ca. 9 Sekunden. Der #36 Alpine ist auf dem 3. Platz und der #93 Peugeot 4.,  beide ca. 1 Minute hinter den Führenden.

16:20

🇬🇧 A short pit stop for our live ticker! We’re making a little „driver change“ and will be right back for you with the latest news from Bahrain.

🇩🇪 Kurzer Boxenstopp für unseren Live-Ticker! Wir vollziehen einen kleinen „Fahrerwechsel“ und sind gleich wieder für Euch mit aktuellen Infos aus Bahrain zurück.

16:14

🇬🇧 The debris has been cleared and the track will be reopened in the next 2 laps.

🇩🇪 Die Trümmerteile sind beseitigt und die Strecke wird in den nächsten 2 Runden wieder freigegeben.

16:10

🇬🇧 There is minor debris on the track from a past vehicle contact. A short FCY phase has been called for removal in turn one.

🇩🇪 Auf der Strecke liegen kleinere Trümmerteile aus einem vergangenen Fahrzeugkontakt. Zur Beseitigung in Kurve eins wurde eine kurze FCY-Phase ausgerufen.

16:00

🇬🇧 Despite technical problems, both Peugeots are still in the race. The #94 car is currently in the pits for a major repair.

🇩🇪 Trotz technischer Probleme sind beide Peugeot noch im Rennen. Die Startnummer #94 ist aktuell für eine größere Reparatur in der Box.

15:35

🇬🇧 The race is approaching the halfway point and activity on the course remains reserved. Consistency and staying until the end is still the focus for many.

🇩🇪 Das Rennen nähert sich der Halbzeit und die Aktivitäten auf der Strecke sind weiterhin verhalten. Die Konstanz und das Durchhalten bis zum Schluss steht bei vielen weiter im Fokus.

15:10

🇬🇧 Change at the overall lead. The #7 Toyota has overtaken the #8 and is now the lead car in the race.

🇩🇪 Wechsel an der Gesamtspitze. Der Toyota #7 hat die #8 überholt und ist nun das Führungsfahrzeug im Rennen.

15:05

🇬🇧 The sun has disappeared and the night phase has taken over in Bahrain. Temperatures are dropping steadily with each passing hour and are also having an impact on the tyres and the teams‘ pit strategy.

🇩🇪 Die Sonne ist verschwunden und die Nachtphase hat übernommen in Bahrain. Die Temperaturen sinken kontinuierlich mit jeder Stunde und haben auch Auswirkungen auf die Reifen sowie die Boxenstrategie der Teams.

14:45

🇬🇧 Double lead for Ferrari in GTE-Pro. After many laps behind the Corvette, it was enough for the #52 to pass. The Corvette now takes third place in the race with enough distance to the two Porsches in fourth and fifth.

🇩🇪 Doppelspitze für Ferrari in der GTE-Pro. Nach vielen Runden hinter der Corvette reichte es für die #52, um vorbeizugehen. Die Corvette übernimmt nun Rang drei im Rennen mit genug Abstand zu den beiden Porsche auf vier und fünf.

14:40

🇬🇧 The action in the race has slowed down a bit. The teams are currently focusing on controlling the falling temperatures as best they can to get the most out of the tyres.

🇩🇪 Die Action im Rennen hat etwas nachgelassen. Die Teams fokussieren sich aktuell darauf, die nachlassenden Temperaturen bestmöglich zu kontrollieren und so das meiste aus den Reifen herauszuholen.

14:10

🇬🇧 Due to violations of the FCY requirements, cars #44 and #54 in GTE-AM have to complete a pit drive-through penalty.

🇩🇪 Aufgrund von Verstößen gegen die FCY-Vorgaben müssen die Fahrzeuge #44 und #54 in der GTE-AM eine Boxen-Durchfahrtsstrafe absolvieren.

14:07

🇬🇧 While the race has just been reopened, the sister car (Peugeot #94) has also been hit. It, too, is now struggling with problems and has stopped several times on the track.

🇩🇪 Während das Rennen soeben wieder freigegeben wurde, hat es auch den Schwester-Wagen (Peugeot #94) erwischt. Auch dieser hat nun mit Problemen zu kämpfen und blieb mehrfach auf der Strecke stehen.

13:59

🇬🇧 A full course yellow has just been called for the recovery of Peugeot #93. Paul di Resta takes the opportunity to return to the pits with only the electric drive (without the damaged gearbox) and thus still have a chance to stay in the race.

🇩🇪 Zur Bergung vom Peugeot #93 wurde soeben eine Full Course Yellow-Phase ausgerufen. Paul di Resta nutzt die Gelegenheit um nur mit dem Elektroantrieb (ganz ohne das beschädigte Getriebe) zur Box zurückzukehren (und so noch die Chance auf einen Verbleib im Rennen zu wahren).

13:57

🇬🇧 The Peugeot #93 is currently on the wrong lane. Apparently, technical problems forced driver Paul di Resta to leave the track. It is currently on the grass near turn one. Presumably there was a gearbox failure on the 9X8. Should this be the case, the race would be over prematurely.

🇩🇪 Der Peugeot #93 ist aktuell auf Abwegen. Scheinbar zwangen technische Probleme den Fahrer Paul di Resta die Strecke zu verlassen. Aktuell steht er auf der Wiese nahe Kurve eins. Vermutlich gab es einen Getriebeschaden beim 9X8. Sollte das der Fall sein, wäre das Renne vorzeitig vorbei.

13:50

🇬🇧 Our photographers Walter and Ton are on site and capture the race in pictures. Here is a short preview with that picture from the start:

🇩🇪 Unsere Fotografen Walter und Ton sind vor Ort und halten das Rennen in Bildern fest. Hier eine kurze Vorschau mit jenem Bild vom Start:

13:40

🇬🇧 Richard Mille’s number 1 spun due to a side hit and lost his position. The yellow flag was briefly out but the race continued as normal.

🇩🇪 Durch einen Seitentreffer dreht sich die Startnummer 1 von Richard Mille und verliert seine Position. Kurzzeitig war die gelbe Flagge draußen doch das Rennen läuft normal weiter.

13:31

🇬🇧 The FCY phase still has an impact on the race. The duel between Ferrari and Porsche has been interrupted for the time being due to the time gaps between the cars and it has become quiet at the top of the class. It also remains steady at the top of the Hypercar class without any major attacks. Only the GTE-AM cars are still racing offensively.

🇩🇪 Die FCY-Phase hat noch immer Auswirkungen auf das Rennen. Der Zweikampf zwischen Ferrari und Porsche wurde aufgrund der Zeitabstände zwischen den Wagen vorerst unterbrochen und an der Spitze der Klasse ist es ruhig geworden. Auch an der Spitze der Hypercar-Klasse bleibt es beständig ohne große Attacken. Einzig bei den GTE-AM-Fahrzeugen wird noch offensiv gefahren.

13:17

🇬🇧 As the FCY phase collided with numerous pit stops, the field was shaken up. Surprisingly, the Ferrari #51 now leads the GTE-Pro ahead of the Corvette in second place. The picture is similar in the GTE-Am – now with two Ferraris (#54 and #85) at the top.

🇩🇪 Da die FCY-Phase mit zahlreichen Boxenstopps kollidiert ist, wurde das Feld heftig durcheinander gewürfelt. So führt in der GTE-Pro nun überraschend der Ferrari #51 vor der Corvette auf Rang zwei. Ähnlich auch das Bild in der GTE-Am – jetzt mit zwei Ferrari (#54 und #85) an der Spitze.

13:15

🇬🇧 There was a Full Course Yellow (FCY) phase on the track which has just been lifted.

🇩🇪 Auf der Strecke war zwischenzeitlich eine Full Course Yellow-Phase (FCY) die soeben wieder aufgehoben wurde.

12:52

🇬🇧 The tension in the GTE-Pro continues. In the meantime, Ferrari #52 was able to overtake the leading Porsche. Ferrari now leads the GTE-Pro class ahead of the two Porsches.

🇩🇪 Die Spannung in der GTE-Pro reißt nicht ab. Inzwischen konnte sich der Ferrari #52 auch an den bis dato führenden Porsche anhängen und diesen überholen. Ferrari führt nun die GTE-Pro-Klasse vor den beiden Porsche.

12:40

🇬🇧 With each lap, the Ferrari #52 was able to make up a few centimetres until it was finally enough to overtake the Porsche #91 again. Now the order from the starting grid has been restored (for now) with 1st Porsche, 2nd Ferrari, 3rd Porsche and 4th Ferrari.

🇩🇪 Mit jeder Runde konnte der Ferrari #52 ein paar Zentimeter gut machen, bis es schließlich reichte, den Porsche #91 wieder zu überholen. Nun ist die Reihenfolge aus der Startaufstellung (vorerst) wieder hergestellt mit 1. Porsche, 2. Ferrari, 3. Porsche und 4. Ferrari.

12:27

🇬🇧 In the LMP2 class, United Autosports is having a good run with its #22. In the meantime, the team has moved from third to the top of the class and is holding its own.

🇩🇪 Bei den LMP2-Fahrzeugen hat United Autosports mit seiner #22 einen guten Lauf. Zwischenzeitlich hat es das Team von Rang drei an die spitze der Klasse geschafft und hält sich wacker.

12:24

🇬🇧 To win the Hypercar World Championship, the Alpine #36 has to finish the race ahead of the Toyota #8. At the moment, it doesn’t look like there is a real chance of that. The #8 Toyota is currently leading the field, while the #36 Alpine is in fourth place and not really making any progress.

🇩🇪 Um die Hypercar-WM zu gewinnen muss der Alpine #36 das Rennen vor dem Toyota #8 beenden. Aktuell sieht es nicht danach aus, als bestände eine reale Chance dazu. Der Toyota #8 führt aktuell das Feld an, während die Alpine #36 auf Rang vier unterwegs ist und nicht wirklich voran kommt.

12:15

🇬🇧 A head-to-head battle between Ferrari #52 and Porsche #92 for the lead in GTE-Pro. Both drivers didn’t give each other anything and the Ferrari even had to swerve over the sandbanks for a short time. But Ferrari’s plan didn’t work out, because the second Porsche was able to pass. Currently, both Porsches are in first and second place in the class.

🇩🇪 Ein Kopf-an-Kopf-Duell zwischen dem Ferrari #52 und Porsche #92 um die Führung in der GTE-Pro. Beide Fahrer Schänken sich nix und der Ferrari musste kurzzeitig sogar über die Sandbänke ausweichen. Der Plan von Ferrari ging jedoch nicht auf, denn der zweite Porsche konnte vorbeiziehen. Aktuell liegen nun beide Porsche auf eins und zwei in der Klasse.

12:05

🇬🇧 The safety car is gone again and the race is reopened.

🇩🇪 Das Safety Car ist wieder weg und das Rennen erneut freigegeben.

12:03

🇬🇧 The safety car is out. The #77 Dempsey-Proton Porsche has spun off the track on turn nine and is not moving.

🇩🇪 Das Safety Car ist draußen. Der Dempsey-Proton Porsche #77 hat sich auf Kurve neun von der Strecke gedreht und rührt sich nicht vom Fleck.

12:02

🇬🇧 Everyone passed the first corner without incident. The Peugeot #94 tried to pass the Toyota #7 at the beginning, but misjudged and was caught by Alpine instead.

🇩🇪 Ohne Zwischenfälle haben alle die erste kurve passiert. Der Peugeot #94 versuchte zu Beginn am Toyota #7 vorbeizugehen, verschätzte sich aber und wurde stattdessen von Alpine kassiert.

12:00

🇬🇧 The race has started! The grand finale with the 8 Hours of Bahrain can begin.

🇩🇪 Das Rennen ist gestartet! Das große Finale mit den 8 Stunden von Bahrain kann beginnen.

11:30

🇬🇧 We start with our live ticker for the 8 Hours of Bahrain. The race starts today at 12:00 CET.

🇩🇪 Wir starten mit unserem Live-Ticker zu den 8 Stunden von Bahrain. Das Rennen startet heute um 12:00 Uhr MEZ.



Bilder © WEC-Magazin


Tobias

Tobias ist Chefredakteur und einer der Gründer von WEC-Magazin.