Krohn Racing ab 2015 mit LMP2-Fahrzeug

Eingetragen bei: Ankündigung, Fahrer, Fahrzeug, Teams | 0

Das US-Amerikanische Team Krohn Racing, gab heute bekannt, dass sie in der Saison 2015 mit einem neuen Fahrzeug antreten werden. Bei dem Rennwagen handelt es sich um einen Ligier JS P2 aus dem Hause Onroak Automotive.
Krohn_Racing_Team
Da der Bolide nach dem universellen LMP2 Reglement gebaut wurde, wird es der Mannschaft von Krohn Racing möglich sein, in verschiedensten Rennserien wie der TUSCC oder auch der FIAWEC anzutreten. In welcher Serie Krohn Racing in der kommenden Saison antreten wird, gab das Team noch nicht bekannt, ließ jedoch durchblicken das man derzeit beide Optionen prüfe. Teambesitzer/ Fahrer Tracy Krohn testete den Ligier bereits auf dem Magny Cours in Südfrankreich. Nach dem FIAWEC Rennwochenende in COTA (Austin/Texas) wird Krohn zusammen mit seinem Teamkollegen Nicolas Jönsson dem Ligier LMP2 einen weiteren Test unterziehen. Der Schwede fährt seit 2004 an der Seite von Tracy Krohn und hat mit ihm schon über 100 Rennen bestritten.

In einem Interview sagte Teambesitzer Tracy W. Krohn: „Ich bin sehr gespannt auf die Möglichkeiten, die in der nächste Saison auf uns warten. Es war ein großer Schritt von unserem Ferrari zu einem LMP2-Auto zu wechseln und uns fiel die Entscheidung sehr schwer. Nic und ich hatten die Chance, uns hinter das Steuer des Ligiers zu setzten und wir waren sehr begeistert vom Fahrgefühl. Dank meiner Jahrelanger Partnerschaft mit Judd haben wir einen tollen Motorenlieferanten an unserer Seite und glauben, dass die LigierJudd-Paarung gewaltig sein wird und wir 2015 vorn Mitfahren können.

Quellen: KrohnRacing