Hülkenberg ist ADAC Motorsportler des Jahres

Eingetragen bei: Fahrer, Sonstiges | 0
Nico-Hülkenberg
Nico Hülkenberg bei seinem Le-Mans-Debüt 2015

Der diesjährige Le-Mans-Sieger Nico Hülkenberg wurde von einer Jury aus Medien- und ADAC-Vertretern einstimmig im vierten Wahlgang zum ADAC Motorsportler des Jahres gewählt.

Am vergangenen Abend wurde der 28-jährige Formel-1-Pilot und Porsche-LMP1-Fahrer Nico Hülkenberg in München vom ADAC zum Motorsportler des Jahres gekürt. „Nico Hülkenberg ist in der Formel 1 zu einer festen Größe geworden und hat mit Porsche in diesem Jahr als „Rookie“ das bedeutendste Langstreckenrennen der Welt gewonnen, das ist eine beeindruckende Leistung“, so ADAC Sportpräsident Hermann Tomczyk in einem Interview nach der Wahl von Hülkenberg. „Nico ist ein vorbildlicher Sportler und als ehemaliger Förderpilot der ADAC Stiftung Sport und Sieger der Formel BMW ADAC ein hervorragendes Beispiel für die erfolgreiche Nachwuchsförderung des ADAC.“

Den Preis, der große Christophorus aus Nymphenburger Porzellan, erhält Hülkenberg im Rahmen der ADAC Sportgala am 14. November 2015 in Ismaning.

Der ADAC würdigt seit 1980 mit diesem Preis herausragende Motorsportler. Gewinner waren unter anderem die Rallye-Weltmeister Walter Röhrl/Christian Geistdörfer, Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher, der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel, DTM-Rekordmeister Bernd Schneider sowie der fünfmalige Motorradweltmeister Anton Mang.

Bild: WEC-Magazin (Walter Schruff)
Quelle: ADAC-Motorsport