Herni Pescarolo als Fahrer-Steward nominiert

Eingetragen bei: Ankündigung, Sonstiges | 0

Vielen langjährigen Fans der 24 Stunden von Le Mans dürfte der Name Henri Pescarolo kein Unbekannter sein. Der 72 jährige Franzose gehört mit Abstand zu einer der bedeutendsten Persönlichkeiten der Motorsportgeschichte. Im Laufe seiner Karriere absolvierte er 57 Formel 1 Rennen und gewann 6 mal die 24 Stunden von Le Mans. In den 70er und 80er Jahren gewann er nicht nur zahlreiche Formel 2 und Formel 3 Events, sondern konnte sich auch die Siege in 22 verschiedenen Langstrecken-Rennen sichern.
WEC 6 HEURES DE SPA 2012
Herni Pescarolo kennt den Motorsport so gut wie kaum ein anderer. Nachdem er fast jede erdenkliche Rennserie passiert hatte gründete der Franzose mehrfach ein Team für die Teilnahme in Le Mans. Früher oder später hatte er aber nicht viel Glück und seine Mannschaften gingen Pleite. Nach vielen Jahren hat das Motorsport-Urgestein mit Ende der WEC-Saison 2012 der aktiven Teilnahme den Rücken gekehrt.

Als Anerkennung für seine vielen Leistungen gab die FIA jetzt bekannt, dass Henri Pescarolo offizieller Fahrer-Steward bei den 6 Stunden von Fuji sein wird. Zu seinen Aufgaben wird neben der Eröffnung des Rennens auch die Vergabe von Strafen gehören. In jedem Rennen des Automobil-Weltverbandes gibt es neben einer bestimmten Anzahl von FIA-Vertretern auch mindestens einen Steward aus dem Fahrerfeld. Üblicherweise werden für diese Funktion ehemalige Rennfahrer oder aktive Piloten aus anderen Weltmeisterschaften zu Rate gezogen.

Quelle: FIA Pressemitteilung
Bildquelle: Pescarolo Team