ELMS: Jota auf Pole in Estoril – Livestream

Eingetragen bei: ELMS, LMP3, Qualifying | 0

Livestream – European Le Mans Series – 4 hours of Estoril

https://www.dailymotion.com/video/x2mcine_european-le-mans-series-2015-live_auto

Qualifying-Ergebnisse:

Die Nummer #38 von Jota Sports wird die 4 Stunden von Estoril im Gibson Nissan von der Pole starten. In der LMP3-Klasse ist es der Ginetta Nissan vom Team LNT mit der Startnummer #2, welcher die Pole einfahren konnte. Dies ist das bisher beste Qualifikations-Ergebnis für die Mannschaft in der Saison 2015. LMP3-Champion Charlie Robertson fuhr nur 0,1 Sekunden langsamer um den Kurs als Polesetter Simpson.

Eine sehr nasse Strecke sorgte im Qualifying für ein durchmischtes LMGTE und GTC-Feld. Der führende der GTC-Klasse, Franck Perera im BMW Z4 von TDS Racing sicherte sich mit einer Zeit von 1,52.723 Minuten die beste Startposition. Der Franzose fuhr 0.222 Sekunden schneller als der schnellste LMGTE-Fahrer, Richard Lietz im Porsche 911 von Proton Competition.

Die Tabellenführer der LMGTE-Klasse von Formula Racing waren die zweitschnellsten in ihrer Klasse, fuhren jedoch im Gesamten GT-Feld nur die fünft beste Zeit ein. Konkurrent Andy Prilaux im BMW Z4 von MarcVDS Racing hatte unter den Wetterbedingungen mit seinen Trockenreifen hart zu kämpfen und wurde mit einem Rückstand von 13.7 Sekunden letzter.

Während die Nummer #59 von TDS Racing in der GTC von Pole ins Rennen gehen wird, fuhren ihre engsten Rivalen im AF Corse Ferrari #62 die drittschnellste Zeit im Qualifying. Der Italiener Francesco Castellacci umrundete den nassen Kurs in einer Zeit von 1,53.014 Minuten.

Die vier Stunden von Estoril werden heute um 13:00 Uhr Ortszeit starten. Wir dürfen gespannt sein welche Teams und Fahrer sich in LMP2, LMGTE sowie GTC-Klasse zum Meister küren können.

via: European Le Mans Series