ELMS erweitert Rennkalender für 2016

Eingetragen bei: Ankündigung, ELMS, Kalender | 0

ELMS1
Die European Le Mans Series (ELMS) gastiert an diesem Wochenende auf der französischen Rennstrecke Paul Ricard. Im Rahmen des Meisterschaftslaufes nahmen die Veranstalter Stellung und gaben bekannt das der Rennkalender für die nächste Saison erweitert werden soll.  

Die belgische Kultstrecke Spa-Francochamps wurde als neuster Austragungsort für das Jahr 2016 bekanntgegeben. Durch die Aufnahme der Strecke wird der kommende ELMS-Kalender aus sechs Events bestehen. Zudem wir die Rennserie das erste mal seit 2011 (damals noch unter dem Namen „Le Mans Series“ unterwegs) in Spa-Francorchamps wieder an der Start gehen. ACO-Präsident Pierre Fillon sagte: „Die 4 Stunden von Spa-Francorchamps sind eine wichtige Ergänzung in der European Le Mans Series.“

Mit der Zunahme der Saisonlänge soll auch das Programm der einzelnen Rennwochenenden umfangreicher werden. Ab nächstem Jahr wird die ELMS ähnlich wie die Weltmeisterschaft (WEC) über drei Tage an den Strecken gastieren.
ELMS2
Zugleich wird die Rennserie regelmäßige Unterstützung durch die World Series by Renault bekommen. Die Renault Sport Trophy wird die ELMS bei allen Läufen im Rahmenprogramm begleiten. Lediglich zum Eröffnungsrennen in Silverstone wird die Renault-Rennserie nicht starten, da die ELMS wie gewohnt im Vorprogramm der Langstrecken-Weltmeisterschaft fahren wird. Die Formel Renault 2.0 Serie wird die ELMS ab der dritten Runde am Red Bull Ring bis zum Ende der Saison begleiten.

Der Chef der European Le Mans Serie, Gerard Neveu sagte: „Die Aufnahme dieser beiden hochkarätigen Rennserien wird die Popularität der ELMS Wochenenden verbessern und den Fans weitere Gründe geben sich der spannenden Saison 2016 anzuschließen.“ Das nächste ELMS-Rennen startet am heutigen Sonntag um 13:00 Uhr Ortszeit.

Bilder: WEC-Magazin (James Clarke)
via: ELMS-Pressemitteilung