Podcast Folge 04 Staffel 02

Der erste Start der WEC in Portugal war begleitet von mehreren denkwürdigen Momenten. Wir fassen den zweiten Saisonlauf im Podcast zusammen.

Zum ersten Mal in der WEC-Geschichte wurde ein Rennen auf portugiesischem Boden ausgetragen. Zeitgleich gab es mit dem Autódromo Internacional do Algarve in Portimão nach langer Zeit wieder eine Streckenpremiere zu verzeichnen.

Erstmals bei der WEC in Portugal dabei war Glickenhaus Racing mit seinem Hypercar. Abgerundet wurde das Spektakel durch den Sieg von Toyota beim 100 Langstreckenrennen des japanischen Herstellers. Abseits des Rennens sprechen zudem über das Comeback von BMW und den bevorstehenden Ticketverkauf für Le Mans.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim anhören. Fragen, Vorschläge und Ideen zur Sendung nehmen wir gerne per E-Mail an podcast@wec-magazin.de entgegen.

Kategorien: Podcast

Tobias

Tobias ist Chefredakteur und einer der Gründer von WEC-Magazin.