Starkes Rennen von G-Drive mit Titel belohnt

In einem spannenden Finale sicherte sich G-Drive Racing den Meistertitel der European Le Mans Series 2016. Der Klassentitel in der LMP3 ging an United Autosport, welche nach einer eindrucksvollen Saison uneinholbar an der Spitze lagen. Bei den LMGTE-Fahrzeugen kämpfte Aston Martin Racing mit JMW Motorsport auf Augenhöhe um den Titel. Weiterlesen…

ELMS: Rückblick auf die 4 Stunden von Imola

Vergangenes Wochenende startete die European Le Mans Series in ihr zweites Saisonrennen. Bei wechselhaften Bedingungen und gut gefülltem Starterfeld wurde so einiges geboten. Wir werfen einen Blick auf das vergangene Rennen in Italien, wo sich Thiriet by TDS den hart umkämpften Gesamtsieg sichern konnte. Die Sonne zeigte sich Anfangs von Weiterlesen…

Von Tobias, vor

ELMS: Verregnetes Qualifying in Silverstone

Der Tage in Silverstone wurde durch die LMGTE-Fahrzeuge der ELMS gestartet. Um 10:50 Uhr Ortszeit begann die erste von drei Qualifiying-Sessions mit einer Länge von je 10 Minuten. Bei extrem nasser Fahrbahn und anhaltenden Regenschauern gingen die neun LMGTE-Fahrzeuge auf die Strecke, gefolgt von den LMP3 und den LMP2-Wagen. Die Weiterlesen…

Von Tobias, vor

ELMS: ACO gibt sechsten Konstrukteur bekannt

Nach dem die neu geschaffene LMP3-Klasse vergangenes Jahr nur mit Mühe und Not ein Feld zusammen bekam, konnte sich der ELMS-Veranstalter in diesem Jahr vor Anfragen kaum retten. Sage und schreibe 21 Fahrzeuge werden diese Saison in der jungen Klasse antreten. Um dieses Wachstum weiter zu beflügeln, beschloss der ACO Weiterlesen…

Von Tobias, vor

ELMS-Prolog 2016: Tag 2

Auch am zweiten Tag des ELMS-Prologs wurde viel Action geboten. Während sich Thiriet by TDS Racing weiterhin an der Spitze der LMP2-Klasse halten konnte, musste sich United Autosport in der LMP3 der Konkurrenz geschlagen geben. Zeitgleich ging der Kampf zwischen den Werksferrari und den Privaten 458 Italia in eine neue Weiterlesen…

Von Tobias, vor

ELMS-Prolog 2016: Tag 1

Heute startete die ELMS am Circuit Paul Ricard in den ersten Testtag. Alle 42 Fahrzeuge schafften es pünktlich zur Abnahme bei der FIA einzutreffen und bekamen nach bestandener Prüfung die Zulassung für die neue Saison. Beste Mannschaft des bisherigen Tages war Thiriet by TDS Racing, welche in der ersten Session Weiterlesen…

Von Tobias, vor

ELMS: OAK Racing mit neuem Sponsoren-Design

In drei Wochen startet die ELMS zusammen mit der WEC in die neue Saison. Viele Mannschaften werden in Silverstone Neuland betreten und erste Runden mit ihren Prototypen fahren. Ein Team, dass schon viele Jahre auf der Langstrecke fährt, ist die französische OAK Racing Mannschaft. Nach zahlreichen Starts in der LMP2 Weiterlesen…

Von Tobias, vor

Die Starterliste der ELMS

Neben der WEC, gab auch die ELMS bei der Jahresauftakt-Veranstaltung von FIA und ACO die Starterliste für die kommende Saison bekannt. Erstaunlich ist die Größe des neuen Feldes. Nach dem man die GTC-Klasse in eine eigene Rennserie ausgelagert hatte, war lange Zeit unklar ob sich überhaupt genügend Teilnehmer finden werden. Weiterlesen…

Von Tobias, vor

Bentley plant LMP2-Projekt

Einem Bericht der Kollegen von „motorsport.com“ zufolge, plant der britische Fahrzeugbauer Bentley ein Sportwagen-Comeback. Angeblich soll der Hersteller bereits 2017 in der LMP2-Klasse an den Start gehen. Bentley soll mit den Vorbereitungen auf dieses Projekt bereits begonnen haben. Schon im Februar diesen Jahres soll ein LMP3-Bolide von Ginetta mit einem Weiterlesen…

ELMS: Villorba Corse setzt auf Ligier

Vergangenes Jahr führt der ACO mit der LMP3 eine neue Einstiegsklasse in der ELMS ein. Mit dem Ziel, Anfängern eine kostengünstige Basis zu bieten, schrieb man im Anfangsjahr allen Teilnehmern ein Einheits-Chassis von Ginetta vor. Nach einem soliden Debüt-Jahr dürfen die Teams nun nahezu frei wählen. Ein Großteil fackelt nicht Weiterlesen…

Von Tobias, vor