Porsche glücklich mit Platz drei

Der Saisonauftakt der WEC am vergangenen Wochenende hat mehrere Teams zum Strahlen gebracht. Bei Toyota jubelte man über einen Doppelsieg, bei G-Driver (LMP2), Manthey Porsche (GTE-Pro) und Aston Marin Young-Driver (GTE-Am) über Klassensiege. Aber auch bei der LMP1 Mannschaft von Porsche hatte man Grund zum feiern. Man freute sich über Weiterlesen…

Filipe Albuquerque freut sich auf Spa

Der Audi-Werksfahrer Filipe Albuquerque ist den meisten aus der DTM bekannt, wo er erfolgreich zwischen 2011 und 2013 antrat. Doch jetzt beginnt für den schnellen Portugiesen ein neuer Karriereabschnitt. Albuquerque tritt für das Team Jota Sport in der ELMS an und wird bei den WM-Läufen in Spa und Le Mans Weiterlesen…

Audi beim Saisonauftakt geschlagen

Die Weltmeister von 2012 und 2013 hatten das erste Rennwochenende der Saison stark begonnen. Weltmeister Tom Kristensen, der sich die Startnummer 1 mit Loic Duval und Lucas di Grassi teilt, gelang im Zeittraining am Samstag die schnellste Einzelrunde. Einen Tag darauf zeigte der Deutsche André Lotterer mit der schnellsten Rennrunde, dass Weiterlesen…

Toyota siegt in Silverstone

Für Toyota Racing hätte der Saisonstart in der WEC nicht besser laufen können. Nach einem schwierigen Rennen holte das Deutsch/Japanische Team einen Doppelsieg. Sebastien Buemi, Anthony Davidson und Nicolas Lapierre siegten vor ihren Teamkollegen Kazuki Nakajima, Alexander Wurz und Stephane Sarrazin. Porsche landete beim Comeback dank der souveränen Fahrweise von Weiterlesen…

Toyota holt erste Pole des Jahres

Der Start der Saison, und das erste Aufeinandertreffen der drei großen LMP1-H Werksteams. Die Konzepte könnten unterschiedlicher nicht sein, Saugmotor gegen Turbomotor, Benzin gegen Diesel, V4 gegen V6 gegen V8. Und doch wurde eines am heutigen Tag klar, dass alle drei fast identische Zeiten zustande bringen. Zu Beginn des Qualifying konnte Weiterlesen…

Lotus nicht in Silverstone dabei

Nach dem gestern die offizielle Meldeliste für das Rennen in Silverstone rausgegeben wurde, gibt es nun schon die erste Änderung. Wie das Team Kodewa Lotus LMP1 jetzt bekanntgab, wird man nicht beim ersten Saisonrennen Teilnehmen. Grund hierfür ist ein Problem mit dem neuen Antrieb des Lotus T129.Durch das neue Reglement sind alle Mannschaften Weiterlesen…

Leichtester Prototyp in der Audi Geschichte

Bei der Konzeption des neuen Prototyp R18 e-tron quattro standen die Ingenieure von Audi vor einem anspruchsvollen Projekt. Das Gewicht des neuen Wagens musste sinken, um zusätzliche Einbauten nach dem neuen Regelwerk aufnehmen zu können. Im Vergleich zum Vorjahr musste das Gewicht von 915 auf 870 Kilogramm sinken. Diese 45 Weiterlesen…