Nürburgring bleibt im WEC-Kalender 2016

Im Rahmen der 6 Stunden vom Circuit of the Americas haben FIA und ACO jetzt den Rennkalender für die kommende Saison vorgestellt. Zum ersten mal in der WEC-Geschichte wird es eine Erweiterung über die acht Saisonrennen hinaus geben. Trauer herrscht hingegen bei den brasilianischen Fans, da die 6 Stunden von Weiterlesen…

Von Tobias, vor

ELMS erweitert Rennkalender für 2016

Die European Le Mans Series (ELMS) gastiert an diesem Wochenende auf der französischen Rennstrecke Paul Ricard. Im Rahmen des Meisterschaftslaufes nahmen die Veranstalter Stellung und gaben bekannt das der Rennkalender für die nächste Saison erweitert werden soll.   Die belgische Kultstrecke Spa-Francochamps wurde als neuster Austragungsort für das Jahr 2016 bekanntgegeben. Durch die Aufnahme der Strecke Weiterlesen…

Wo fährt die WEC 2016?

Der WEC-Kalender umfasst seit der Gründung der Rennserie im Jahr 2012 acht Rennen. Um möglichst viel Aufmerksamkeit bei den Fans zu erregen, vereinbarte man im Gründungsjahr ein 12 Stunden Rennen auf dem traditionsreichen Sebring International Raceway. Trotz des großen Erfolges, wurde im Folgejahre das Rennen aufgrund von Streitigkeiten mit dem Streckeninhaber Weiterlesen…

Von Tobias, vor

Rennkalender für 2015

Der offizielle WEC-Rennkalender für die Saison 2015 wurde heute am Fuji International Speedway vorgestellt. Wie bereits aus den vergangenen Jahren gewohnt, gibt es auch im nächsten Jahr wieder acht Saisonläufe mit jeweils 6- und 24 Stunden Rennen. Darunter ist ein neuer Austragungsort in Deutschland, wo ein 6 Stunden Rennen auf Weiterlesen…

Vertragsverlängerung in Bahrain offiziell

Der Bahrain International Circuit gehört zu den Strecken der ersten Stunde. Da die Rennstrecke mitten in der Wüste liegt, Sandstürme hier häufiger auftreten und Regen eher eine Seltenheit ist, war schnell klar das dieser einmalige Kurs in den WEC-Kalender gehört. Vor Beginn der ersten Saison wurde daher ein Vertrag für Weiterlesen…

Von Tobias, vor

Termin für Prolog 2015 bekannt

Die WEC-Saison 2014 ist noch lange nicht zu Ende, fünf Weltmeisterschaftsläufe sind noch zu absolvieren und bereits jetzt beginnt die FIA die offizielle Planung für das Jahr 2015. Als erste Amtshandlung wurde heute der Termin für die ersten offiziellen Testtage des kommenden Jahres bekanntgegeben. Der sogenannte „Prolog“ wird am 27. und 28. März Weiterlesen…

Mögliches Rennen in Kanada?

Bereits seit Anfang der Saison gibt es viel Diskussionsstoff über den Kalender der Saison 2015. Die Fans beschweren sich über die große Sommerpause von knapp 3 Monaten, der ACO will die 24 Stunden von Le Mans am Ende der Saison und die FIA möchte weitere Märkte abdecken und möglichst schnell expandieren. Als wäre Weiterlesen…

Von Tobias, vor