ELMS: Die Regeländerungen für 2016 im Detail

Während die Änderung am Regelwerk keine schwerwiegenden Folgen für die WEC haben, sieht die Welt bei der Juniorserie ELMS etwas anders aus. Durch die Ausgliederung der GTC-Klasse, ändert sich die Struktur der Rennserie. Der ACO hat das zum Anlass genommen, um im selben Zug die Vorgaben für Fahrzeuge und Fahrerpaarungen Weiterlesen…

Von Tobias, vor

Greaves setzt ab 2016 auf den Ligier JS P2

Im kommenden Jahr wird der frisch gekrönte ELMS-Meister Greaves Motorsport ein zusätzlichen Einsatz in der WEC starten. Bisher setzte das Team auf einen Gibson 015S und es war unklar, mit welchen Fahrzeugen man nächstes Jahr an den Start gehen wird. Doch jetzt gab das Team erste Informationen zum kommenden Jahr. Weiterlesen…

Von Tobias, vor

Alex Brundle wechselt in die ELMS

Wer in den vergangenen Jahren die WEC verfolgt hat, dem wird der Name Alex Brundle ein Begriff sein. Nachdem er bei seinem ersten Auftritt in Le Mans 2012 gleich den 15. Gesamtrang holte, wurde OAK Racing auf ihn aufmerksam und bereits im Folgejahr ging er für das französische Team in Weiterlesen…

Von Tobias, vor

SMP-Racing will 2016 weiter wachsen

Mit der kommenden Saison wird sich die russiche SMP-Mannschaft wieder für die LMP2-Klasse der WEC anmelden. Zur Überraschung vieler, wird sich das Team nicht nur auf die Weltmeisterschaft konzentieren, sondern parallel auch in der ELMS sowie der AsLMS an den Start gehen. In allen drei ACO-Serien will man mit dem Weiterlesen…

ELMS: Hat die Juniorserie noch eine Zukunft?

Am vergangenen Wochenende sicherte sich Greaves Motorsport den LMP2-Klassensieg und damit den Titel der ELMS. In einem spannenden Rennen lieferten sich die potentiellen Titelanwärter ein enges Kopf an Kopf Duell. Trotz einer sehr guten Saison wagt der ACO eine Neuausrichtung um mehr Nähe zur WEC zu schaffen. Unweigerlich stellt sich Weiterlesen…

ELMS: Greaves gewinnt Meisterschaft in Estoril

Die ELMS startete im portugiesischen Estoril in ihre fünfte und gleichzeitig letzte Runde der Saison. Während in der LMP3-Klasse der Meistertitel schon entschieden ist, so waren die Spitze in den anderen drei Klassen noch völlig offen. Am härtesten Umkämpft war der Titel in der LMP2, wo die potentiellen Titelanwärter von Weiterlesen…

ELMS: Jota auf Pole in Estoril – Livestream

Livestream – European Le Mans Series – 4 hours of Estoril https://www.dailymotion.com/video/x2mcine_european-le-mans-series-2015-live_auto Qualifying-Ergebnisse: Die Nummer #38 von Jota Sports wird die 4 Stunden von Estoril im Gibson Nissan von der Pole starten. In der LMP3-Klasse ist es der Ginetta Nissan vom Team LNT mit der Startnummer #2, welcher die Pole einfahren Weiterlesen…

ELMS: Vorschau auf heißes Finale in Portugal

Es ist soweit, die European Le Mans Series (ELMS) startet an diesem Wochenende in die finale Runde. Auf dem portugiesischen Rundkurs Estoril wird die Juniorserie der FIA WEC das letzte mal in diesem Jahr an den Start gehen. Doch langweilig dürfte das 4-Stunden-Rennen auf keinen Fall werden, denn abgesehen von der Weiterlesen…

ELMS: Fünf verschiedene Chassis für die LMP3

Der Aufschrei war groß, als der ACO, die FIA und die IMSA beschlossen die LMP2-Klasse umzubauen. Ab 2017 wird die Anzahl der einsetzbaren Chassis begrenzt und auch beim Motor müssen alle Team das gleiche Aggregat einsetzten. Die neue Junior-Kategorie LMP3 wurde ebenfalls mit begrenzten Ressourcen geplant, jedoch fehlte es bisher Weiterlesen…

ELMS: Lapierre startet in Estoril für TDS

Der ehemalige Toyota LMP1 Werkspilot Nicolas Lapierre wird beim Finale der European Le Mans Series (ELMS) in Estoril den LMP2-Fahrer Tristan Gommendy im Thiriet by TDS Racing Team ersetzten. Der Franzose konnte in dieser Saison schon einige LMP2-Erfahrungen im WEC-Team von KCMG sammeln und fuhr dabei mit seinen Teamkollegen den Klassensieg bei den Weiterlesen…