Porsche beendet sein LMP1-Programm

Nach vielen Gerüchten und Spekulationen hat Porsche heute offiziell das Ende seines LMP1-Programmes verkündet. Mit den 6 Stunden von Bahrain 2017 verabschiedet sich der Sportwagenbauer von der Prototypenklasse und richtet seinen Fokus auf die LMGTE-Pro. Sowohl in der WEC, als auch in der IMSA WeatherTech SportsCar Championship wird Porsche weiterhin Weiterlesen…

Von Tobias, vor

Die nächste Entwicklungsstufe der LMP1

In seiner jährlichen Presskonferenz im Rahmen der 24 Stunden von Le Mans hat der ACO das kommende LMP1-Reglement für die Saison 2020 vorgestellt. Das neue Regelwerk treibt die aktuelle Entwicklung in der Spitzenklasse der WEC weiter voran und hat dabei den Elektroantrieb und die Kostensenkung im Fokus. Neben Plug-in Hybrid-Systemen Weiterlesen…

Die Rückkehr des Porsche GT Teams

In diesem Jahr kehrt Porsche wieder als Werksteam in die LMGTE-Pro zurück. Nachdem bereits zum WEC-Finale in Bahrain die beiden Fahrzeuge vorgestellt wurden, folgten pünktlich vor dem Prolog jetzt die genauen Details. Mit Ende der Saison 2015 legte Porsche eine Pause in der LMGTE-Pro Klasse ein, um sich voll und ganz auf die Weiterlesen…

Gianmaria Bruni löst Ferrari-Vertrag auf

Wenige Wochen vor dem Saisonstart der FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft 2017 bestätigt Ferrari die Auflösung des laufenden Vertrages mit Gianmaria Bruni. Der 35-Jährige Italiener soll laut Medienberichten in Vertragsgesprächen mit Porsche stehen. Die Gerüchte aus dem WEC-Fahrerlager haben sich bestätigt: Das Ferrari-Ass Gianmaria Bruni verlässt den Rennstall aus Maranello. Zukünftig soll Bruni, Weiterlesen…

Mit Erfahrung zum Sieg in Le Mans?

Das 24-Stunden-Rennen von Le Mans zählt zu den größten Herausforderungen in der Welt des Motorsports. Es ist so populär, dass regelmäßig Fahrer aus ihrem eigentlichen Ruhestand zurückkehren um sich nochmal der Herausforderung zu stellen. In diesem Jahr wagen Jan Lammers und Rubens Barrichello diesen Schritt und gehen mit dem Racing Weiterlesen…

Robert Kubica startet 2017 in der LMP1-Klasse

Bei der offiziellen Pressekonferenz zur FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft Saison 2017 wurde der Pole Robert Kubica als erster Fahrer für den LMP1-Boliden von ByKolles Racing genannt. Bereits im November testete der ehemalige Formel-1-Pilot für die österreichische Mannschaft in Bahrain und konnte die Teamvernatwortlichen von sich überzeugen. „Nach meiner Zeit im Rallye-Sport habe Weiterlesen…

Toyota bestätigt drittes Fahrzeug für 2017

Kurz vor der offiziellen Bekanntgabe des WEC-Starterfeldes hat Toyota Gazoo Racing sein Aufgebot für die neue Saison bekannt gegeben. Neben Änderungen im Fahrerkader wird es erstmals ein drittes Fahrzeug der Japaner geben. Nach dem dramatischen Finale in Le Mans hat sich Toyota geschworen, den langersehnten Sieg an der Sarthe in diesem Jahr mit Weiterlesen…

WEC-Magazin erstrahlt im neuen Glanz

Im Oktober vergangenen Jahres feierte WEC-Magazin seinen dritten Geburtstag. Wir mussten feststellen, dass die Zeit ihre Spuren hinterlassen hat und unsere Seite nicht mehr auf der Höhe der Zeit war. Das haben wir nun geändert und WEC-Magazin ein frisches Aussehen verpasst . Pünktlich zur Vorstellung der neuen FIA WEC-Saison sind wir zurück Weiterlesen…