Neue LMP1-Regeln als Folge des Audi-Ausstiegs

Über Nacht zog Audi seine zwei Prototypen aus der LMP1-Klasse zurück und stellte die Verantwortlichen von FIA und ACO vor ein großes Problem: Wie sichern wir das Überleben der LMP1-Klasse. Um künftigen Interessenten den Einstieg zu erleichtern, soll es nun ein geändertes Regelwerk für die höchste Prototypen-Kategorie geben. Im Rahmen des Weiterlesen…

Von Tobias, vor

Monza und Portimão neu im ELMS-Kalender 2017

Im Rahmen der 4 Stunden von Spa-Francorchamps, gab der ACO den neuen ELMS-Kalender für die kommende Saison bekannt. Ähnlich wie beim Terminplan für die WEC, setzt der französische Automobilclub auch bei seiner Juniorserie auf Stabilität. Die austragenden Länder, die Anzahl  der Rennen und die Termine bleiben gleich. Dennoch werden im kommenden Jahr gleich zwei Weiterlesen…

Monza ab 2017 im WEC-Kalender

Im Vorfeld gab es viele Spekulationen um den kommenden Rennkalender der WEC. Kommt Kyalami neu hinzu? Fällt der Circuit of the Americas raus? Wird Indianapolis neuer Bestandteil der Langstrecken-Weltmeisterschaft oder geht es doch nach Montreal. Nun hat das Rätselraten ein Ende, denn FIA und ACO haben den vorläufigen Kalender für 2017 vorgestellt. Weiterlesen…

Von Tobias, vor

Le Mans: ACO verändert BoP erneut

Das Gremium des ACO hat sich dafür entschieden, die BoP (Balance of Performance) der GTE-Fahrzeuge noch vor dem Start der 24 Stunden von Le Mans zu verändern. Grund für diese Entscheidung war die Dominanz der Ford und Ferrari Boliden, welche in der Qualifikation die ersten sieben Positionen besetzten konnten. Mit einem Weiterlesen…

BoP Veränderungen für Le Mans

Der ACO gab gestern die veränderten Balance of Performance Vorgaben für die LMGTE-Pro bekannt. Im Rahmen der 24 Stunden von Le Mans dürfen Aston Martin und Ford zusätzliches Gewicht ausladen und gehen nun als neue Favoriten ins Rennen. Nachdem die LMGTE-Pro Teams ihre Pflichtrunden beim Testtag absolviert hatten, stellte der Weiterlesen…

Von Tobias, vor

Alle Termine für das öffentliche Scrutineering

Für viele Fans ist das öffentliche Scrutineering (die technische Überprüfung der teilnehmenden Fahrzeuge) ein Highlight im Rahmen der Rennwoche. Auch in diesem Jahr gibt es wieder die Möglichkeit, auf dem „Place de la République“ alle Wagen zu begutachten. Die Vorstellung und Überprüfung der Teilnehmer beginnt am Sonntag-Nachmittag und wird gegen Weiterlesen…

Neue Zuschauerpunkte in Le Mans

Erst kürzlich veröffentlichte der ACO Luftaufnahmen des umgebauten Streckenabschnitts rund um die Arnage-Kurve. WEC-Magazin war vor Ort und hat erste Aufnahmen vom neuen Streckenteil und den entstandenen Aussichtspunkten für die Zuschauer gemacht. Wenn man die Namen „Arnage“ und „Indianapolis“ hört, denkt man unweigerlich an den Circuit de la Sarthe in Weiterlesen…

Von Tobias, vor

Motul wird offizieller Serienpartner der WEC

Viele Rennserie setzten auf Partnerfirmen um sich eine zusätzliche Einnahmequelle zu sichern und nutzen diese auch gekonnt um Einheitliche Vorgaben für alle Teams zu schaffen. Nach dem man Shell bereits 2012 als offiziellen Treibstoffpartner gewinnen konnte, wird die Firma Motul ab dieser Saison die offiziellen Schmiermittel bereitstellen. Es gibt Firmen, Weiterlesen…

Von Tobias, vor

ELMS: ACO gibt sechsten Konstrukteur bekannt

Nach dem die neu geschaffene LMP3-Klasse vergangenes Jahr nur mit Mühe und Not ein Feld zusammen bekam, konnte sich der ELMS-Veranstalter in diesem Jahr vor Anfragen kaum retten. Sage und schreibe 21 Fahrzeuge werden diese Saison in der jungen Klasse antreten. Um dieses Wachstum weiter zu beflügeln, beschloss der ACO Weiterlesen…

Von Tobias, vor

WEC-Starterliste für die Saison 2016

Auf der jährlichen Pressekonferenz in Paris, verkündigte der ACO am heutigen Nachmittag die Starterliste für die FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft Saison 2016. Hier ein kurzer Einblick in das diesjährige Starterfeld: LMP1 Team Fahrzeug Startnummer Porsche Team Porsche 919 Hybrid #1 Porsche Team Porsche 919 Hybrid #2 ByKolles Racing Team CLM P1/01 -AER Weiterlesen…