Alonso verschiebt Le Mans Debüt

Eingetragen bei: Ankündigung, Fahrer, Le Mans | 0

Fernando Alonso ließ in diesem Jahr verkünden, dass er 2015 einen Start in Le Mans anvisiert. Doch aufgrund seines neuen Vertrages bei McLaren-Honda musste er sein Debüt nun vertagen.
Fernando-Alonso-FIAWEC
Die Formel-1 Weltmeister Fernando Alonso und Jenson Button werden 2015 nicht an den 24 Stunden von Le Mans teilnehmen, da McLaren vergangene Woche beide Piloten unter Vertrag nahm. Für Alonso ist der Start beim Rennklassiker jedoch nur aufgeschoben. In einem Interview mit der spanischen Zeitung „Marca“ sagte Alonso, dass er einen Start in Le Mans für 2015 fest geplant hatte. Diesen musste er aber für das kommende Jahr verwerfen, da er sich zu 100% seinem neuen Team McLaren widmen möchte.

Trotz der Planänderung ist der Spanier der festen Überzeugung das er irgendwann in seiner Karriere bei den 24 Stunden von Le Mans antreten wird. Da dieses Rennen für ihn als eine der größten Herausforderungen gilt. Sollte der neue Dienstwagen von Fernando Alonso im nächsten Jahr nicht konkurrenzfähig genug sein, wäre es denkbar das der zweifache Weltmeister McLaren nach nur einem Jahr wieder verlassen könnte, was einen Start in Le Mans möglich machen würde.

via: Speedweek.com

Bidlquelle: FIAWEC.com