Alle Porschefahrer in Weissach zur Sitzanpassung

Eingetragen bei: Fahrer, Teams | 0

Die Vorbereitungen auf die neue WEC Saison laufen bei Porsche auf Hochtouren. Alle sechs Porsche-Werksfahrer waren die ganze Woche über in Deutschland um zusammen mit ihrem neuen Team die Fahrerpaarungen zu besprechen und um die einzelnen Sitze anzupassen. Dazu standen noch Fitness- und Reaktionstests auf dem Plan für die Werksfahrer. Die nun offiziell verkündete Fahrerpaarung sieht wie folgt aus, im Auto mit der Startnummer 14 fahren Romain Dumas, Neel Jani und der deutsche Marc Lieb. Im zweiten eingesetzten Fahrzeug mit der Startnummer 20 wird der Ex- Formel 1 Pilot Mark Webber (Bild) neben Timo Bernhard und Brendon Hartley antreten.

Markimark

„Eine tolle Woche liegt hinter uns. Es ist großartig zu sehen, wie sich die Jungs von Porsche auf das neue Projekt vorbereiten.“ Erklärte Mark Webber bei der heutigen Sitzanpassung. Neel Jani zeigte sich relativ erschöpft von dieser Woche und Twitterte: „3 Tage Sitzanpassung, langsam ist es genug. Ich glaube wir haben jetzt die richtigen Positionen!“

Doch vorbei ist es mit der Vorbereitung auf die neue Langstrecken Weltmeisterschafts Saison noch lange nicht. Auf die LMP1 Fahrer von Porsche kommt im März ein erneuter Testtag auf einer noch nicht bekannt gegebenen Rennstrecke hinzu.

Bildquelle: Porsche Motorsport